Was sollte man sich in Barcelona aufjedenfall angucken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das gewöhnliche Sightseeing würde folgende Orte beinhalten:

  • die breite Prachtstraße Passeig de Gràcia mit den Gaudís Häusern

  • die Gartenstadt des Park Güell

  • die unvollendete Kirche Sagrada Família

  • das Olympische Dorf, der Olympische Hafen

  • die La Rambla-Promenade mit dem Columbus-Denkmal

  • Gothische Drassanes

  • das spanische Dorf Poble Espanyol

  • Anella Olímpica, der olympische Ring

Ansonsten kann man einen abendlichen Tapaz-Rundgang durch Barcelona empfehlen, eine Besichtigung der Freixenet-Keller, das Picasso-Museum oder Camp Nou (das größte Stadion Europas).

Von Barcelona lässt sich auch schnell der Berg Montserrat per Zahnradbahn erreichen. Dort gibt es die königliche Basilika mit der Schwarzen Madonna.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Barcelona hat so viel zu bieten, dass ich jetzt nicht weiß, wo ich anfangen soll, denn bei dieser Stadt gerate ich immer ins Schwärmen. Ich war schon unzählige Male dort und entdecke immer etwas Neues. Sehr wohl fühle ich mich im Altstadtviertel La Barceloneta. Es macht einfach großen Spaß durch die engen Gassen zu laufen und in den kleinen Boutiquen zu stöbern. Mein Tipp: Lass Dich einfach treiben, erkunde die Stadt zu Fuß und versuch nicht alles auf biegen und brechen anzusehen. Weniger ist manchmal mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage wurde schon sehr häufig gestellt, quasi fast einmal pro Woche. Bitte mal die Suchmaschine bemühen.

Ansonsten kannst Du gerne mal meinen privaten Reisebericht durchlesen und sehen, was wir in drei Tagen alles unternommen haben und Du Dir daraus das für Dich Wichtigste rauspicken: http://www.sheridane.de/reisenkurztrips/europa/spanien/barcelona2.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für Barcelona sind 1-2 Tage einfach zu wenig.

Wo soll man anfangen, z.B. am Pl. Catalunya, geht die Rambla bis zum Hafen. Den Rückweg geht ihr weiter rechts durch die vielen kleinen Gassen, umrundet die Sagrada Familia. Dort gibt es auch eine Haltestelle vom Hoppon-Hoppoff-Bus. Macht eine Runde bzw. steigt aus, wo es Euch gefällt. Geht am Abend in eine der vielen Tappas-Bar.

Barcelona ist mit die schönste Stadt am Mittelmeer, zu jeder Jahreszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?