Was sollte man in Kopenhagen gesehen haben?

2 Antworten

Das Christiana ist ein verrücktes Viertel, welches im Woodstock-Zeitalter stehen geblieben ist: Alternativcafés, Künstlerateliers und kleine Läden kann man dort (zu Fuß, weil dort motorisierter Verkehr verboten ist!) besuchen und sich von der Love and Peace Stimmung einfangen lassen. Und anschließend kannst du bdann im hippen Viertel Nyhavn am Uferkai in coolen Bars und malerischen Restaurants zu Abend essen ;-)

Neben den bereits genannten Sehenswürdigkeiten gibt's, wie in jeder Großstadt, noch sehr viele andere, z.B. den Zoo, die Nordisk Studios, die Einkaufsmeile Strøget, Langelinie, um nur einige zu nennen. Alle Sehenswürdigkeiten findest du auf der Seite des dänischen Fremdenverkehrsamts: http://www.visitcopenhagen.de/

Was möchtest Du wissen?