Was sollte man in Basel nicht verpassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Dich für Kunst interessierst, solltest das Kunstmuseum nicht versäumen, eines der reichsten Kunstmuseen der Welt. Sehr witzig ist das Museum Tinguely, das nur dem Werk Jean Tinguelys gewidmet ist. Und toll ist auch die Fondation Beyeler im Vorort Riehen. Interesaant sind auch das Historische Museum in der Barfüsserkirche, in dem auch Fragmenet des berühmten Basler Totentanzes ausgestellt werden, der Zoo "Zolli",das Münster und eine Fahrt mit einer der kleinen Rheinfähren, die an einem Seil hängen und von der Strömung angetrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Basel hat eine gute Kunstszene, du solltest auf jeden Fall das Museum für Gegenwartskunst besuchen. Dort läuft gerade eine schöne Foto-Ausstellung über die Schweizer Künstlerinn Hannah Villiger, die 1997 bereits im Alter von 45 Jahren starb.

Foto Hanna Villiger - (Sehenswürdigkeiten, Städtereise, Schweiz)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich erreicht Dich die Antwort noch rechtzeitig, denn ich möchte Dir unbedingt das Basler Theater ans Herz legen, das eine der besten deutschsprachigen Bühnen ist. Ich habe dort einige unvergessliche Aufführungen erlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?