Was sollte in einer Postkarte stehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hm, du hast ja schon richtig geschrieben, dass eine Postkarte etwas Persönliches ist... Dementsprechend gibt es auch keine Musterlösung! Mit dem Wetter und dem tollen Strand, da geb ich dir schon recht, das ist in der Tat etwas öde. Natürlich kommt es auch ein wenig auf den Empfänger an...

Ich habe ganz, ganz früher mal "Anti-Postkarten" an Freunde verschickt, wenn man das so nennen mag, indem ich alles, was gut war, ins Gegenteil verkert habe, wie "Die Sonne brennt unerbärmlich, der Strand ist so weiß, dass es in den Augen schmerzt, die Leute sind so locker und gut drauf, dass ich es mit der Angst zu tun bekomme" usw.. Ich fand es damals witzig und war gespannt, wer die Ironie dahinter verstanden hat oder wer schlußendlich tatsächlich dachte, dass die Reise ein Reinfall war...

Vielleicht eine kleine Anekdote, die dir auf deiner Reise passiert ist? Das ist individuell und kann, wenn es gut geschrieben ist, durchaus spannend rüberkommen.

Aber gut, wenn dir gar nichts einfällt und du einfach nur einen netten Gruß und ein nettes Bildchen verschicken möchtest, dann schreib genau das und Punkt. Sind wir mal ganz ehrlich: Die meisten, die eine Karte bekommen und sich darüber freuen, interessieren sich für das Motiv (eventuell kühlschranktauglich und zum Träumen einladend)... Den Reisebericht gibt's schließlich im Anschluss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte a u f einer Postkarte stehen - hm - vielleicht das hier: "Die Schreibfaulheit ist riesengroß. Und hier ist stets was and´res los. Drum schnell nen Gruß, der kurz und sinnig! man sieht daraus: Am Leben bin ich." falls du noch mehr Texte dazu lesen willst, schau mal hier: www.pokamax.de/texte_auf_postkarten.php - also mir persönlich ist jede Karte recht - ich mag das Zeichen, dass jemand an mich gedacht hat ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich beziehe mich gerne auf das Motif auf der Karte, welche Landschaft, welches Tier, oft mit einem Scherz oder offensichtlich falschen Behauptung ("auf diesem Tiger sind wir immer vom Appartement zum Strand geritten). Aber letztlich: Chaqun à son gout ... jeder nach seinem Geschmack ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Postkarte an die ich mich noch nach über 25 Jahren erinnere bekam ich von einem Freund aus Afrika. Darauf stand nichts anderes wie ganz unten und ganz klein sein Name. Als wir ihn darauf ansprachen meinter er es gibt drei Gründe warum Leute Postkarten wollen: 1) sie sammeln Briefmarken - bekommen sie 2) sie sammeln Karten - bekommen sie 3) sie wollen dass man an sie denkt - hat er, also warum soll man noch was schreiben, es ist alles abgedeckt! Fand ich klasse.

PS - ich persönlich bin absoluter Postkartenverweigerer, ich habe im Urlaub besseres zu tun wie Postkarten zu kaufen, nach Briefmarken zu suchen und nach Postkästen zu fanden. Und wenn ich Postkarten bekommen habe ich immer das Gefühl da will mir jemand mitteilen ätsch - bin im Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, da hoffe ich mal, dass deine Postkarten lustig, abwechslungsreich und originell sind ;-) Meine Meinung ist, egal was drauf steht, ich freue mich immer über Post. Manche Leute schreiben auch :"Ohne Worte - genieße die Rückseite" na und - Hauptsache sie haben an mich gedacht - schließlich haben sie Urlaub ;-) du kannst nicht beeinflussen, was auf deiner Karte stehen sollte und wenn du "meckerst", bekommst du gar keine mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Postkarten schreibe ich immer in ganz kleiner Schrift, damit auch viel drauf paßt. Was ich bereits erlebt habe steht dann ebenso drauf, wie auch die Orte die ich noch besuchen werde. Die Karte ist dann sowas wie ein Minireisebericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo HeiniK,

ich verschicke sehr gerne Postkarten und achte ganz besonders darauf, im digitalen Zeitalter das auch weiterhin zu tun. Auch weil ich mich selber über jede Postkarte von meinen Freunden freue und auch wenn sie mir "nur" mitteilen; Essen gut, Strand toll, Kultur spannend.

Völlig wurscht also was drauf steht, die Geste zählt, denn dann weiß ich, dass diese Menschen selbst in der schönsten Zeit - in der sie alles haben - an mich denken.

Ich selber weiß aber manchmal auch nicht, was ich schreiben soll...; und schreib dann einfach z.B.: "Schaut euch das Bild an, dann wißt ihr, dass wir uns wohl fühlen und alles haben, was wir brauchen!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schreibe in meiner Postkarte immer einen halben Roman. ;-) Ich berichte immer, was wir schon erlebt haben und was noch vor uns liegt. So ein kleiner "Reisebericht" also. Kommt aber auch auf die Schriftgröße drauf an. Meine ist sehr klein. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem an wenn man sie sendet, ...es ist schön hier... der Flug war gut.. ich vermisse dich... und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?