Was sollte ich mir in Stuttgart unbedingt ansehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Staatsgalerie ist sehenswert, ebenso die Kunsthalle am Schlossplatz, im obersten Stock des Würfels eine Cafeteria mit schönem Ausblick. Blick hat man auch vom Turm des Hauptbahnhofs (die S21-Propaganda auf dem Weg kannst Du, je nach Interesse, wegblenden).

Ich mag es auch gerne mal mit der Bimmel die Neue Weinsteige nach Degerloch hochzufahren, für mich eine der schönsten Strassenbahnstrecken Deutschlands.

Auf jeden Fall das Daimler-Museum. Fernsehturm ist leider geschlossen (wegen Brandschutzmängel). Im Internet kannst du finden, was die Theater bieten. Lustig ist es immer im Theaterschiff, Kommödie im Marquardt oder Theater der Altstadt. Diesen Sonntag gibt es im Weißen Saal im Neuen Schloss ein Konzert des Rundf.Sinf.Orchester. Schau nach unter RSO. Das Alte Schloss ist schön, auch da gibt es oft Ausstellungen oder Konzerte. Linden-Museum ist interessant (da ist die ganze Welt zuhause), Wilhelma (Zoo) und Rosenstein-Museum. Viel Spaß!

Danke, danke, danke für die ganzen Antworten. Da finden wir bestimmt etwas Schönes, was wir unternehmen können. Ein Musical-Abend ist schon fest eingeplant, die Tickets haben wir uns gestern gesichert. Die drei Tage sind eigentlich nur zweieinhalb Tage, da wir uns auch ein bisschen zum Thema Work-Life-Balance beraten lassen wollen, http://www.dr-holzinger.com/coaching-stuttgart.html.

Staatsgalerie und Kunsthalle hört sich dann für die Freizeit interessant an, einem von beidem werden wir auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Das Daimler-Museum interessiert meinen Freund, mich jetzt eher nicht so - aber vielleicht werde ich ja überrascht.

Shopping auf der Königsstraße, Daimler-Benz Museum, Fernsehturm, abends dann in den Perkinspark oder auf die Theodor-Heuss Straße, da gibts jede Menge Restaurants und Clubs. 3 Tage ist wirklich sehr viel Zeit, denke 2 Tage hätten auch locker gereicht:-)

Nightwish80 28.10.2013, 11:23

Das porsche museum ist auch zu empfehlen.

1

Hier noch ein paar kulinarische Ideen für euren Trip nach Stuttgart:

Im Grand Café Planie gibt’s die größte und für mich leckerste Kuchenauswahl von Stuttgart. Im Sommer kannst du wunderbar und sehr bequem draußen sitzen und Leute gucken „grandcafeplanie.de“

Dann mag ich auch sehr gerne im Hüftengold frühstücken. Da gibt’s alles was das Herz begehrt. Auch die Kuchenauswahl ist prima. Auch am Abend kann man hier gut abhängen „hueftengold.de“.

Das Fässle“ in Stuttgart-Degerloch, "faessle.de" vereint Schwabenkochkunst und internationale Küche auf’s Feinste.

Das „CUBE“ Restaurant im Kunstmuseum, mit der tollen Aussicht auf den Schlossplatz, verwöhnt mit kreativen Speisen "cube-restaurant.de". Unbedingt einen Tisch am Fenster reservieren.

Typisch schwäbische Küche gibt’s im „Stuttgarter Stäffele“. Im Sommer sitzt man im idyllischen Höflesgarten draußen. "staeffele.de".

Wie wäre es denn mit "Zur Linde" in Stuttgart-Möhringen? Hier kocht Jörg Mink zu aller Zufriedenheit. "joergmink.com/gasthauszurlinde/speisen_getraenke"

ManiH 29.10.2013, 15:19

Hallo meine Liebe, was sagst du zu dem Fernsehkoch klink und dem Restaurant Wielandshöhe??

weil man gönnt sich ja sonst nichts!! Danke für einen Kommentar. Gruß maniH

0
sternmops 29.10.2013, 16:35
@ManiH

Ein bißchen zu hochpreisig. Daher für meinen Geldbeutel wirklich nur für besondere Gelegenheiten.

1

Das baden-württembergische Landesmuseum und das Schloss sind fantastisch.

Was möchtest Du wissen?