Was nehmt ihr alles (essbar und nicht) mit für ein Picknick im Freien?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ich schon unter freiem Himmel speise, dann bitte stilvoll, mit Picknickkorb, richtigem Porzellan und Gläsern.... und ich möchte auch nicht auf der Erde sitzen, ein Tisch und ein paar Klappstühle sollten schon dabei sein. Ich stehe auch nicht auf Futter und Limo, Prosecco und Antipasti treffen es da eher - hier habe ich ein Foto, das sollte es schon mindestens sein: www.proidee.de/concept-store/specials/-on-sale-/sport-freizeit/picknickkuehler?SID=SID_2gv29kJoAe7TLfdYB4xT2526LVgu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein bester Tipp: Ein wasserabstoßende Unterlage unter die Decke. Zumindest bis zum Hochsommer wird auch bei trockenem Wetter gerne mal Feuchtigkeit aus dem Boden in die Decke ziehen und das Sitzen auf Dauer ungemütlich machen, egal was an Leckereien serviert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ amike ;)) - also ich nehme gerne Tomaten-Mozzarella Spiesse mit zum Picknick, viele wasserfeste kleine Kunststoffbehälter, ganz wichtig Pfeffer&Salz und ein Federballspiel, damit man sich nach dem Essen auch ein bisschen bewegen kann. Rezepte fürs Glück im Grünen, für Salate, Sandwiches, Fingerfood, Desserts und schnelle Drinks findest du hier: www.brigitte.de/rezepte/rezepte/picknick-rezepte-561058

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

einen geflochtenen Picknickkorb und Geschirr aus Melamin, das ist fast wie echtes Porzellan, aber (fast) unzerbrechlich. Ich hatte es irgendwann satt, dass dauernd Teller zerbrachen. der Korb sollte so konstruiert sein, dass er nicht gleich beim geringsten Gefälle den Hang hinunterkugelt. Besteck und Teller sollten im Deckel oder Seitenfach festschnallbar sein.

Ansonsten meine sehr beliebten Roastbeefsandwiches, Hähnchensticks (Unterkeule), mein Lieblingssalat aus Stangensellerie, roten Bohnen, Schafskäse, etwas Mais und einer leichten Vinaigrette (Traubenkernöl). Das alles mit Getränken gut verpackt und mit einer Decke versehen und auf gehts- am liebsten auf den Deich mit Seeblick, zumindest dort, wo es geht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pardillo
05.04.2012, 17:37

Danke!

0

Mein Lieblingspicknickplatz ist irgendwo am Wasser. An einem Fluß oder See aber auch gerne am Meer. Für's Picknick packe ich eine große Decke ein. Darauf wird dann alles Essbare ausgebreitet. Eingepackt werden div. Salate, Dips, Baguette etc. und etwas zu trinken. Ein gut gekühlter Prosecco ist auf jeden Fall immer mit dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pardillo
05.04.2012, 19:45

Ich liiiiiiiebe Flüsse und Bäche und Wassergeplätscher! Genau dort muss mein Picknickplatz sein.

0

Ist das nicht eher eine Frage für gutefrage.net? Bei dem Wetter über Ostern hierzulande können wir wohl nur im Wohnzimmer picknicken......... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pardillo
05.04.2012, 12:26

Besten Dank für den wertvollen Tip. Das Osterwetter ist mir bekannt. Auch von gutefrage.net habe ich bereits gehört. Ich fühle mich halt in diesem Forum wohler, weil man mit wenigen Ausnahmen gute Ratschläge bekommt. Zum Picknick zu fahren ist für mich Übrigen eine kleine Reise, und die Frage, was dafür mitzunehmen schlau sein könnte, ist für mich ebensowenig absonderlich wie beispielsweise die Frage nach nützlichen Utensilien in einem Rucksack. Ich wünsche nichtsdestotrotz ein ungetrübtes Osterfest.

0

Was möchtest Du wissen?