Was muss man sehen "um Bayern gesehen zu haben"?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

zur Ergänzung:

  • Wieskirche

  • Ramsau im Berchtesgadener land

  • Natürlich die Königssschlösser.... (hatte noch niemand geschrieben!!! Oh Wunder)

  • Altötting

  • Oberammergau.....

Meine Güte, ich rede nur von Oberbayern (+ Allgäu) wobei Ingolstadt dort noch ein geheimtipp wäre.... ist erstaunlich!

Lasst euch per PKW einfach mal treiben und genießt, vor allem frühmorgens+Sonnenuntergang und beides bei Fön, eine der spektakulärsten Aussichten der Welt auf die Alpen.

Ach ja- Würzburg Nürnberg, Bamberg.... wofür interessieren sich eure Gäste?

LG

ich hatte das alles unter "klassische Sehenswürdigkeit" untergebracht,war wohl etwas zu allgemein formuliert.

0

Wie hier auch schon erwähnt, würde ich zunächst in der näheren Umgebung bleiben und dann,je nach Interessenlage die eine oder andere "klassische Sehenswürdigkeit" ansteuern, wie z.B. das Berchtesgadener Land,Zugspitzgebiet oder das Allgäu.Auch Ettal (Kloster) und Schloß Linderhof wären noch zu erwähnen.Bei den Mittelgebirgen gibt es auch noch den Bayerischen Spessart und die Bayerische Rhön, je nachdem wo Du wohnst.

Was unbedingt auf eure Liste muss, sind KIRCHEN - je größer und katholischer und protziger, desto besser ;-)

Was möchtest Du wissen?