Was muss man in den USA als Tourist beachten?

4 Antworten

Ich würde mir auf jeden Fall Gedanken machen, wie du in den USA unterwegs sein möchtest. Mit dem Auto bist du am flexibelsten - dann solltest du aber die Verkehrsregeln kennen und ein Navi dabei haben (gerade bei  Autobahnkreuzen in den großen Städten Gold wert).

Ich würde den Mietwagen auf jeden Fall dann von Deutschland aus buchen, denn das ist billiger. Achtung aber bei den Mietcodes zu den Mietwagenklassen. In den USA gilt der Acriss Code - Erklärungen dazu
findest du hier: https://www.urlaubsguru.de/lexikon/mietwagenklassen/. Mir ist es passiert, dass ich einen winzigen Citywagen für einen Wüstentrip bekommen habe (konnte das aber zum Glück vor Ort gegen relativ wenig Geld noch umbuchen). Klimaanlage sollte das Auto auch haben, in den USA kann es sehr heiß sein.

Ansonsten solltest du keine Gepäcksachen offen irgendwo liegen lassen und nur wenig Bargeld dabei haben. In den USA bezahlt man fast ausschließlich mit Karte. Ansonsten gelten die normalen Verhaltensregeln wie anderswo auch, also keine Panik. Ich wünsche dir viel Spaß dort!


Es gibt Verkehrsschilder die nur zu bestimmten Uhrzeiten gelten. Vorsicht, das kann minimum 190 Dollar kosten.

Wenn einen die Polizei stoppt immer im Auto sitzen bleiben.

Keinen Abfall wegwerfen= 10 000$.

In Jazzclubs bezahlt man manchmal keinen Eintritt, dafür ist das erste Getränk sehr teuer, solche und ähnliche Regeln trifft man an, aber es lohnt sich da die Bands dort ein tolles Niveau haben.

Was möchtest Du wissen?