Was muss man beachten, wenn man mit einem Baby im Flugzeug verreist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, man muß mit so einem kleinen, auch gesunden Baby unbedingt beachten, dass das Ausgleichssystem im Ohr noch nicht richtig funktioniert! Das ist die Ursache für große Schmerzen, manchmal sogar für Schäden am Trommelfell!, durch die veränderten Druckverhältnisse, die trotz Druckausgleich vorhanden sind! Geht ja auch manchmal Erwachsenen noch so! Und hat mit der Länge der Flugstrecke eher dahingehend zu tun, daß es bei Kurzstrecken eher schlimmer ist, da sich die Ohren noch kaum erholt haben, wenn die Landung schon wieder beginnt!

Das wichtigste ist daher, daß während Start und Landung unbedingt gefüttert werden sollte! Durch die Saug- und Schluckbeschwerden werden die Beschwerden gemindert und manchmal sogar verhindert!!

Die Fluggesellschaften setzen Erwachsenen mit so kleinen Kindern von allein auf die entsprechenden Plätze und bringen die Baskets unaufgefordert! Anders ließen sich so kleine Kinder gar nicht sinnvoll absichern!

Leider stimmt letzteres nicht immer...aus eigener mehrfacher Erfahrung, empfehle ich dringend bei der buchung das babykörbchen / Basket als Wunsch mit anzugeben. Uns ist es bei einem Linienflieger schon passiert, dass in der ersten Reihe irgendwelche "Yuppies" sassen und wir seinerzeit mit Baby auf dem Schoss dahinter...leider Tatsache !

0
@KaeptnKoC

...automatisch reserviert wird das Körbchen nämlich nur bis zu einem Alter von max 6 Monaten....

0
@KaeptnKoC

Danke für den Hinweis! War früher immer bis 9 Monaten automatisch - ist aber bei mir schon eine Weile her... :-)

0

Hallo liebe Eltern, vielleicht sind Sie ja jetzt schon gut mit Ihrem Baby geflogen... Das ist ja alles kein Problem mit so einem kleinen Wurm (aber man macht sich halt vorab Gedanken, klar, die Situation ist neu). Wir sind mit unserem Baby im ersten Jahr sehr, sehr viel gereist von Kreta über die Malediven etc. Klappte alles super. Falls Sie noch Infos benötigen, besuchen Sie gerne www.moglisreisen.de

Hallo,

Die besten Tipps um Reisen mit einem Baby findest Du auf der Internetseite www.baby-on-tour.com dort sind von verschiedenen Fluggesellschaften die Tipps abgedruckt. Normal ist es kein Problem mit einem Baby zu verreisen, denn die Fluggesellschaften sind darauf eingestellt und beim Start und Landung sollte man dem Baby etwas zu trinken geben, damit es schluckt und den Druck auf den Ohren nicht so bemerkt. Auch sollte ein Elternteil zuerst einchecken, alles an Bord vorbereiten und dann sollte der Elternteil mit dem Baby kurz vor Boarding dazukommen. Meistens dürfen auch Eltern mit Baby das Flugzeug zuerst verlassen.

Was möchtest Du wissen?