Was muss man auf Sardinien gesehen haben?

2 Antworten

Ich finde ja, gerade Sardienen ist prädestiniert dafür, einfach der Nase nach zu fahren und sich von überraschenden Plätzen etc. einfangen zu lassen! Unbedingt 'gemacht und gesehen' haben muss man irgendwas weder dort noch irgendwo sonst auf der Welt - die ganz persönlichen Überaschungsmomente sind es, die eine Reise unvergesslich machen. Ob die so gefundenen Plätze dann wirklich der großen Reisegemeinde zur Kenntnis gebracht werden sollten, ist die Frage - dann werden es über kurz oder lang eben auch überlaufene sog. 'must dos' sein und nicht mehr für Überraschungen stehen :-)

Du hast ja offenbar schon einige Punkte auf Deiner Liste stehen - dazwischen würde ich auf Entdeckungsreise gehen! Ein Tipp: Für mich hat sich in vielen Ländern bewährt, wenn ich den Straßen/Wegen gefolgt bin, die am kleinsten auf den Straßenschildern vermerkt waren - dort habe ich neben wunderschönen Eindrücken auch meist sehr freundliche Menschen gefunden, von denen ich manchmal noch spezielle Hinweise bekommen habe! Und wenn nicht, habe ich so Gegenden besucht, die kaum andere Touristen je gesehen haben.

Dir einen wunderschönen Aufenthalt auf dieser tollen Insel!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sardinien ist sechs mal so groß wie Mallorca und hat 3 Internationale Flughäfen,

da müßte man zur Beantwortung Deiner Frage schon näheres zur Reise wissen.

Was möchtest Du wissen?