Was muss man auf der Insel MENORCA gesehen und erlebt haben

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall die beiden Städte Mahon und Ciudadela besuchen und dort an den fjordartigen Häfen entlangschlendern. Dann auf die höchste Erhebung der Insel fahren, den Monte Tauro und den Rundblick über die Insel genießen. Wenn Dich Geschichte interessiert, solltest Du auch einige der zahlreichen Taulas und Talayots besichtigen, die aber meist ziemlich versteckt liegen.

Die Südküste hat hübsche Strände und kleine Buchten, die Nordküste ist rauer, eher zum Windsurfen geeignet.

Dann solltest Du auf jeden Fall auch zur Cueva d'en Xoroi bei Cala'n Porter, auch Südküste fahren, einer Höhle, die nachts Disco ist, nachmittags eher eine Bar, wo man bei einem Getränk traumhaft sitzt mit genialem Blick auf's Meer.

DANKESCHÖN!!

0
@laetitia

Danke für die Tipps, waren sehr hilfreich, leider war die Zeit zu kurz....muss ich unbedingt wiederholen.

0

" höchste Erhebung der Insel fahren, den Monte Tauro "

umm Monte Torro am sonst wie oben aber auch die Cami de Cavall teilwiese wandern und Es Grau dorf und Bucht mit dem Kajak

Was möchtest Du wissen?