Was muss ich über Kanada wissen, um bei meinem Freund zu punkten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ok, hier ein paar Tips: Kanadier sind keine Amerikaner :) Es gibt zwei Amtssprachen: Englisch & Franzoesisch

Sport: 1994 wurde in Bill C-212 Hockey zum Winternational sport in Kanada gemacht und Lacross zum Sommer Nationalsport gemacht. Wenn nicht Hockey gespielt wird ist Sommer:)

Essen: Potine (Pommes mit Kaese und Gravy) und Butter Tarts OK, pan cakes & maple leaf sirup

Helden: Wayne Gretzky, John Gillis, Terry Fox, Clara Hughes

Mythen: Sasquatsch, Kanada hat keine FIlm Industrie, Alle Mounties laufen in Roter Uniform rum, Wir leben in Iglus, Jeder Kanadier ist ein Baerenjaeger, Fellhandler oder Hundeschlittenbesitzer

Recherchiere was der GREY CUP ist!

Wir haben 3 Territorien und 10 Provinzen.

Wir trinken Bier und Brauen es auch (daneben gibts dann noch Wein und Bier zum selbstanruehren im Supermarkt - Dies is kein Witz!!

Honda Civic ist das meist verkaufte Autoin Kanada (2011 bis jetzt)

Das sollte als Grundlage mal reichen.

Achja und es ware nicht gut ueber den Stanley Cup zu reden, wenn dein Freund aus BC kommt :)

Dassollte fuer den Anfang mal reichen 'eh :))

Gruss aus BC

Dieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lustige Frage: Ist das noch ne Reisefrage? Zunächst ist Kanada das zweitgrößte Land der Erde und umfasst die Fläche Europas. Auf dem Trans-Canada Highwy legst Du von Ost nach West quer durch bis zum Pazifik schon mal 8.000 km locker zurück. Von der nördlichsten "Großstadt" Yellowknife am Großen Bärensee in den Nordwest-Territorien bis Winnipeg im Süden es 3000 km bis in den Süden, wo übrigens alle Ballungsräume liegen. Und entsprechend ist vom frankophonen Teil bis zum Westen Kultur und Essen unterschiedlich. MacDonalds und PizzaHut findest Du natürlich dessen ungeachtet überall. Am Atlantik gibt's Hummer und am Pazific Lachs (leider immer mehr aus Zuchten).

Ich bin ein Fan von Yukon, BC, Alberta. Die schönste Stadt der Welt ist für mich Vancouver. Mein Lieblingskaff ist ansonsten die Goldgräber-Boomtown Dawson City. Über den Goldrausch 1896 - 1904 kann man alles nachlesen. Jack London ist also schon mal mein kandischer Lieblingsheld. Mein Lieblingsfluss ist deshalb auch der Yukon mit seiner Goldgräberhistorie. Rd. 20% der Wildnisgebiete der Welt findest Du in Kanada (Berge, Wälder,Tundra). Ureinwohner sind Indianer in mehreren hundert Stämmen und die Inuit. Indianer wie Inuit haben eigene Kulturkreise. Der "Rest" Kanada ist kulturell so westlich wie wir. Countrymusic spielt natürlich eine größere Rolle. Die größte Chinatown außerhalb Chinas und wieder mit eigener Kultur findest Du auch in Vancouver.

Und beim Sport: Kanada hat das Eishockey erfunden. Football gibt es auch, daneben jede Art von Wintersport.

Um den Rahmen nicht zu sprengen: Kauf' Dir nen Reiseführer und bitte Deinen Freund, mit Dir dorthin zu fahren. Viel Spass. Im August können wir uns in Dawson City treffen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?