Was muss ich in Berlin besuchen?

4 Antworten

Hallo flugvogel,

Zum Shoppen kannst du in Berlin eine Menge an Läden finden. Allein schon im Kurfürstendamm wirst du genügend Läden entdecken oder auch am Alexanderplatz. Kleinere und feinere Läden finden sich besonders in Kreuzberg oder Prenzlauer Berg. Zumindest habe ich da schon eine Menge an wunderschöner Läden für mich entdecken können. Wenn es um Leckereien geht kann ich dir insbesondere das Wonderpots ans Herz legen! Einen guten Eindruck von diesem Etablissement bekommst du ganz gut auf deren FB Page: https://www.facebook.com/WONDERPOTS-frozen-yogurt-im-ALEXA-299859360051864/ Die bieten eine Menge an leckeren Frozen Yoghurts an, die du mit ausreichend Toppings verfeinern kannst. Es gibt allein in Berlin vier Filialen von denen. Also eine davon wirst du sicherlich ausfindig machen können. ;) Ansonsten finden sich auch genügend angesagte Burgerläden oder auch Patisserien die es fast an jeder Ecke gibt, zumindest in den coolen Vierteln. ;)


shoppen kann ich nix zu sagen .

Wenn du aber - was ich empfehlen kann- den Bergmannkiez besuchst  findest du neben kulinarischen Etablissements   auch lauter kleine Shoppingläden.

Setz dich abends (manchmal haben wir auch schöne  laue Abende ) in einen  unserer  "Bier"gärten (Die "Luise"  in Dahlem zB), oder besuche das hier

https://www.bundestag.de/grossbildprojektion  (ist sehr interessant)  oder oder .....

Ich weiß echt nicht wie ich gescheite Tipps geben soll wenn man so garkeine Anhaltspunkte hat (Alter, Interessen). 

Ich liebe solche Fragen.

Für den Einen ist das Völkerkundemuseum in Dahlem ein Muss, der Nächste braucht den abgedrehten Täkknoschuppen in Friedrichshain (aber erst ab 4 Uhr morgens) oder die Mies-van-der-Rohe-Villa Lemke in Weissensee, Andere verlassen Berlin nicht ohne den Besuch des Winterfeldtmarktes samstags, des KaDeWe, zwei Flaschen Fruchtwein kippen bei Oma Leydicke oderoderoder. Ochnööö, bissl genauere Vorgaben wären schon schick.

Was möchtest Du wissen?