Was meint ihr, wie lange muss ein Urlaub mindestens dauern, damit man sich entspannen kann?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

15 Tage und mehr wären am otimalsten 40%
meine Urlaubsdauer: 22%
12 Tage müssen es schon sein 13%
3 Tage reichen völlig, wenn man sie sinnvoll verbringt 13%
8 Tage genügen um Abschalten zu können 9%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
15 Tage und mehr wären am otimalsten

Ich bin viel unterwegs und kann das mit dem Reisestress verstehen. Wenn ich mich wirklich entspannen und richtig erholen will, brauche ich schon 2 Wochen und am liebsten noch länger - vielleicht liegt es wirklich am Alter......

Je weiter das Reiseziel,desto länger der Urlaub!Ein paar Tage in der näheren Umgebung können genauso entspannend sein wie eine längere und weitere Reise.Besichtigungstouren und Städtereisen sind für mich eher anstrengend als entspannend.

15 Tage und mehr wären am otimalsten

Also ich finde, dass eine Woche einfach zu kurz ist. Da gewöhnt man sich gerade ein und fährt runter und muss schon wieder los. Das bringt sicher alles andere als Erholung. Drei Wochen sind in meinen Augen optimal, allerdings dann auch genug. 4 Wochen sind mir meist zu lange, da beginnt dann das Heimweh zu greifen. Ich denke, es kommt aber auch immer drauf an, wo man hinfährt, wie lange die Anfahrt ist und was es alles zu sehen gibt.

Was möchtest Du wissen?