Was macht man wenn der Koffer stark beschädigt ankommt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Uns ist letztes Jahr der Koffer auf dem Flug von München nach Antalya kaputt gegangen. 2 von 4 Rollen fehlten und Kratzer sowie Risse im Textilkoffer. Wie bereits oben erwähnt, direkt im Gebäude wo die Koffer ankommen, befindet sich i.d. Regel ein Schalter wo der Defekt / Verlust gemeldet werden kann. Die Dame hat uns dann ein formular ausgehändigt und als wird in Deutschland zurück kamen, haben wir uns mit der zuständigen Telefonnummer in Verbindung gesetzt. Per UPS wurden die Koffer abgeholt und Neuware wieder geliefert. Hat zwar lange gedauert und wir mußten die Koffer wieder zurück senden, da nicht das selber Modell geliefert worden ist, aber sonst hat es gut geklappt. Unter selbes Modell ist gemeint: wir hatten einen mittelgroßen Koffer der bei Bedarf nochmal mit einem Reißverschluß vergrößert werden kann > ist ganz praktisch wenn man im Urlaub viel einkauft :)). Wir bekamen dann einen Koffer ohne diese Möglichkeit. Wie gesagt nachdem wir dies reklamiert haben, bekamen wir die richtigen Koffer.

Sofort bei Ankunft an den Schalter/die Servicestelle der Fluglinie gehen, mit der du eingereist bist. Die können im allgemeinen immer auch Englisch. Das ganze eventuell per Foto mit Zeitstempel dokumentieren und auf jeden Fall eine schriftliche Bestätigung über die Schäden ausstellen lassen. Dann im Heimatland mit den "Beweismitteln" deine Beschwerden vorbringen.

Was möchtest Du wissen?