Was macht ihr eigentlich bei Flugangst?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast recht, auch meine Flugangst ist im Laufe der Jahre immer schlimmer geworden. Jetzt habe ich für mich einen prima Trick ausfindig gemacht, der mir wirklich hilft. Während der Start- und Landephase beschäftige ich mich mit der tiefen Atmung, wie man sie bei den Yoga-Übungen erlernt. Erstens merkt es niemand anderes im Flugzeug und zweitens werde ich wirklich ruhiger. Wenn ich einmal "oben" bin, geht es mir viel besser. Außerdem sitze ich immer am Gang, der Fensterplatz macht mir auch Angst. Es wäre schön, wenn Du auch mit solchen Tricks Deine Flugangst reduzieren könntest.

Ich leide auch unter Flugangst. Mein Tipp ist, dass ich mich immer fest an meinen Partner kuschle während des Fluges - das hilft mir, wenn Turbulenzen aufkommen. Außerdem habe ich immer eine Packung Lorazepam dabei, das ich nehmen könnte, wenn es besonders schlimm wäre. Aber ich habe es in all den Jahren nie gebraucht, die Tatsache, dass ich es in der Tasche habe, beruhigt mich schon. Außerdem trinke ich während Flügen keinen Kaffee bzw. Koffeinhaltiges, was mich puschen könnte. Ich denke, die Flugangst ist deswegen so beklemmend, weil man eingeschlossen ist, keinen Boden unter den Füssen hat und nicht einfach rausrennen kann, wenn es einem zuviel wird. Die Angst anderen dadurch aufzufallen, ist wahrscheinlich die größte Angst. Ich fliege trotzdem immer wieder weil ich erstens die Welt sehen will und zweitens auch immer wieder "gute Flüge" dabei sind, wo es mir gelingt kaum Flugangst zu haben. Von den hier viel zitierten LH-Seminaren halte ich nichts, denn Ängste haben meist einen anderen Ursprung, den ein solches Seminar nicht ergründen kann.

Dann geht es dir wie mir, trotz Angst fliege ich doch immer wieder weil ich gern reise.

0

Meine Freundin hat ebenfalls Flugangst und sie hat sich aus der Apotheke "Reisetabletten von Ratiopharm" geholt die wunderbar helfen. Die Tabletten kosten im 20er Pack 1,95 € und sind in jeder Apotheke erhältlich!

Hoffe, dir damit geholfen zu haben.

Was möchtest Du wissen?