Was könnte man sich in Oberhausen außerhalb des großen Einkaufzentrums Centro anschauen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz in der Nähe- ganz klar- der Gasometer! Hier finden Wechselausstellungen statt, wobei zur Zeit hier die Ausstellung des weltberühmten Verhüllungskünstlers Christo gastiert!

Hm, wenn du nicht auf Oberhausen selbst beschränkt bist, bietet sich die Route der Industriekultur an. Im Ruhrgebiet liegt ja alles recht nah beieinander, lange unterwegs wärt Ihr also nicht. http://www.route-industriekultur.de/

Zentrale Lage in Bangkok und Distanzen?

Hallo, ich vermute mal, das diese oder so eine ähnliche Frage schon häufig gestellt wurde, jedoch habe ich leider keine passende Antwort für mich gefunden.

Wir fliegen im September zum ersten mal nach Thailand und werden 4 Nächte davon in Bangkok verbringen. Leider sind wir uns unsicher wo genau wir übernachten sollen, bzw. wie es mit den Anbindungen zu den Sehenswürdigkeiten ist.

Auf unserer Liste an Tempels steht: Wat Pho, Königsplast, Wat Arun, Wat Saket, Wat Bowonniwet, Wat Suthat und Tempel des goldenen Buddhas. Weshalb sich als Standort wahrscheinlich eine Unterkunft nahe Khao San Road empfehlen würde, jedoch gibt es hier ja keine Öffentliche Verkehrsmittel und direkt an der Khao San Road soll es ja auch nicht unbedingt toll sein.

Ansonsten würden wir auch gerne andere Sehenswürdigkeiten, wie das Art Museum, die ein oder andere Skybar, Nacht-Market, Lumphini Park und eben das moderne Bangkok erleben.

Gefallen würde mir deshalb auch sehr Bang Rak oder Sathon. Sukhumvit wird auch oft erwähnt, scheint mir aber weit draußen von den Sehenswürdigkeiten zu sein (wie lange braucht man wirklich am Ende von z.B. der Skytrainstation Nana zum Königspalast?)

Ein bekannter hatte mir auch empfohlen, die 4 Nächte in 2 Viertel zu verbringen, ist das wirklich sinnvoll?

Da wir einen Tag nach Ayutthaya mit dem Zug fahren möchten und unsere Weitereise via Zug Richtung Süden geht, wäre eine gute Anbindung zum Bahnhof vermutlich auch von Vorteil.

Aufgrund dessen, dass ich keine Vorstellung habe wie weit die Distanzen wirklich sind, weiß ich auch garn nicht ob das in der Zeit überhaut machbar ist.

Als letztens hätte ich noch eine Frage bezüglich Airport. Werden von Chiang Rai nach Bangkok fliegen. Kommt man auch unproblematisch vom Don Mueang nach Bangkok (Flug kostet aktuell 20€ p.P weniger) oder ist zeitlich gesehen ein Flug nach BKK sinnvoller?

Über Tipps und Antworten wäre ich sehr Dankbar.

LG :)

...zur Frage

Gepäckverlust - Koffer fehlt schon 21 Tage

Also ich vermisse meinen Koffer nun schon seit über 3 Wochen und der Service der Air France lässt zu wünschen übrig. Habt ihr damit Erfahrung? Hier meine persönliche Zusammenfassung: (bestimmt voller fehler und eigentlich nur für mich)

*Am 03.01.2014 bin ich von Wien über Lyon nach Paris geflogen. In Paris angekommen habe ich bald bemerkt, dass mein Gepäcksstück nicht angekommen ist. Ich habe dies sofort gemeldet und es wurde mir bestätigt, dass es in Lyon geblieben ist, um 4 Uhr nachmittags (ich bin gegen 12 Uhr mittags angekommen) in Paris ankommen wird, und mir spätestens am nächsten morgen zugeliefert werden wird. Am selben Abend (Freitag Abend) habe ich um 22:54 folgende SMS bekommen:

„Ihr Gepäcksstück 536734 wird Ihnen in Kürze an die von Ihnen angegebene Adresse nachgeliefert. Sie werden direkt vom Lieferdienst kontaktiert. Air France“

Am nächsten morgen gegen 10:00 in der Früh habe ich einen Anruf vom Lieferservice bekommen, dass es sich nicht mehr am Wochenende ausgeht, dass ich mein Gepäck bekomme. Während dem Gespräch hatte mein Telefon keinen Akku mehr, da das Kabel im Koffer war. Ich habe daraufhin vom Hoteltelefon den Lieferservice angerufen. Die Dame, mir welcher ich davor telefoniert hatte, hat den Koffer zum Flughafen CDG zurückgeschickt, nachdem ich ihr erklärt habe, dass ich den Koffer unbedingt brauche und auch persönlich abholen würde und sie ja meinte, es geht sich am Wochenende nicht mehr aus, weil der Lieferservice sonntags nicht liefert und sich Samstag nicht mehr ausgeht. Ich habe von CDG nie bestätigt bekommen, dass der Koffer dort angekommen ist. Keine meiner Vorschläge hat etwas gebracht, ich konnte ihn weder abholen noch sonst was. Am Montag habe ich einen Hotelwechsel gemacht und es ist ausgemacht worden, dass mein Gepäck zu dem neuen Hotel geschickt wird. Dienstag Abend ist mein Flug nach Hause gegangen. Am Montag ist mir aber mein Gepäck nicht zugeschickt worden und ohne, dass ich kontaktiert worden bin, hat die Air France beschlossen ihn mir nach Hause zu schicken. Ich meinte daraufhin, dass ich den Koffer dann wenigstens Dienstag Abend am Flughafen abholen will und persönlich mitnehmen will. Das hat auch nicht geklappt.

Meinen ganzen Aufenthalt in Frankreich hatte ich also keinen Koffer. Ich hab täglich mindestens 5x mit der Air France telefoniert. Oftmals ist mir und dem Hotelchef ein Rückruf versprochen worden, doch der ist nie gekommen.

Ab Dienstag Nacht 08.03.2014 war ich dann also daheim. Ich hab täglich mit der Air France telefoniert. 2 Wochen lang hat es geheißen, dass der Koffer noch beim Lieferservice ist und jedes Mal habe ich dasselbe gehört, dass sie sich darum kümmern, dass er bald zum CDG Flughafen geschickt wird, dass er dann auch zu mir nach Österreich geliefert werden kann. 2 Wochen lang hab ich täglich dasselbe gehört! Ich habe auch eine Inhaltsliste geschickt. Gegen 15.01.2013 ist mir gesagt worden, dass der Koffer am Pariser Flughafen ist, seither ist er nicht auffindbar.*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?