Was kann man von Izmir aus entdecken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von Izmir aus sollte man Ephesos, Cesme, Alacati, Kusadasi, das Haus der Mutter Maria besichtigen. In Richtung Aydin-Denizli gibt es ein tolles Eisenbahnmuseum. In Izmir selbst sollte man das Einkaufszentrum am Hafen, Asansör (einen Lift hoch in die Altstadt) und den Basarbereich auf die Besuchsliste setzen. Um alles zu sehen, könnt Ihr problemlos eine Woche in Izmir bleiben. Die Hotels in und um Izmir sind im Verhältnis zur Türkischen Riviera recht teuer. Ebenso das abendliche Essen im Restaurant. All Inklusive gibt es dort fast nie.

Das antike Ephesos wurde bereits genannt, das liegt etwa 100 km südlich von Izmir. Genau so empfehlenswert ist das antike Pergamon, dass über der heutigen Stadt Bergama liegt. Diese Ausgrabungen findest Du etwa 100 km nördlich von Izmir. Wenn Du mal baden gehen willst und einen authentischen Badeort erleben wills - westlich von Bergama liegt Dikili, in vielen kleinen Pensionen wird nur Türkisch gesprochen...

Was möchtest Du wissen?