Was kann man sich in Granada ansehen?

1 Antwort

Nicht weit von der Alhambra liegt der Generalife, einst Sommerpalast der maurischen Herrscher mit wunderschönen Gärten. (Letztere inspirierten Manuel de Falla zu einem Satz seiner "Nächte in spanischen Gärten" für Klavier und Orchester). Auch das alte maurische Viertel Albaicín ist interessant. Eine Besonderheit sind die Höhlenwohnungen in Sacromonte. Und dann gibt es auch noch die Kathedrale mit der Capilla Real und einige weitere Kirchen.

Was möchtest Du wissen?