Was kann man rund um Überlingen a. Bodensee mit einer 5-jährigen unternehmen?

2 Antworten

Über die Ausflugstipps hinaus, die im örtlichen Fremdenverkehrsamt für Urlaub mit Kindern ausgegeben werden, habe ich noch einen ganz besonderen!

Ich habe bei meinen damals schon jugendlichen Kindern und jetzt auch den Enkelkindern stets DEN Treffer gelandet mit dem Ausflug hierher http://www.technorama.ch/! Ist zwar nicht direkt am Bodensee, aber einen Tagesausflug wert für Kinder ab ca. 5 Jahren! Ein einziger begeisternder Tag für Entdeckungen aller Art und Aufklärung über viele naturwissenschaftliche Phänomene, denen die Kinder im Alltag begegnen und die wir Erwachsenen ihnen oft auch nicht erklären können! Man könnte das von Überlingen aus gut verbinden mit einer Fahrt mit der Autofähre Meersburg-Konstanz, was Kindern ja auch gut gefällt, gerade solche, die vielleicht sonst auch kein Schiff 'vor der Haustür' haben . Die Weiterfahrt ab Konstanz geht am schnellsten über die Autobahn 7. Aber mehr oder weniger parallel dazu führt auch eine Landstraße, auf der man auch fix ist und von wo aus man immer wieder herrliche Picknickplätze auf Wiesen oder in Wäldern finden kann! Die Anreise dauert je nach gewähltem Weg ca. 1-2 Stunden - das gleiche gilt etwa für eine Anreise mit der Bahn.

Es gibt seit letztem Jahr auch einen Reiseführer "Bodensee mit Kindern"

Eine gute, abwechslungsreiche Zeit für Euch!

Was auch ganz schön ist, ist zum einen das Schmetterlingshaus auf der Insel Mainau, da die Schmetterlinge recht zutraulich und ziemlich groß sind. Zum anderen gibt es natürlich noch das Sea Life in Konstanz http://www.sealife.de/index.php?lang=de Und ansonsten kann man auch zum Affenberg bei Salem fahren (10min von Überlingen) und dort in einem schönen Park zahme Affen füttern. Gut ist dort auch, dass man auch an einem sonnigen, heißen Tag herumlaufen kann, ohne sich so sehr zu sorgen, dass die Kleine gleich einen Sonnenbrand bekommt, weil es durch die Bäume in der Anlage recht schattig ist. Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?