Was kann man neben Sightseeing in Rom sonst noch machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ist denn das für eine Frage!? Einmal in Italien angekommen, bist Du mittendrin im dolce vita und dann heißt es nur noch: GENIEßEN! Du kannst Märkte besuchen, Dich abends auf die Spanische Treppe setzen und den Straßenmusikern lauschen (aber lass Dir kein Touriklump andrehen!), italienische Bars testen, etc. Langweilig wirds Dir da sicher nicht. Aber: Sei nicht enttäuscht, wenn Du ans Meer nach Ostia fährst, das ist mittlerweile einer der hässlichsten Flecken Italiens, die ich kenne, leider!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst genauso stundenlang in sehr lebhaften Restaurants und Bars sitzen.. dich am Tiberufer mit einer schönen Flasche Wein vergnügen.. Abends die spanische Treppe geniessen.. Jede Grossstadt, und vor allem Rom, bietet ja soviel

Oder du wartest 42 Jahre und durchschreitest dann alle heiligen Pforten (das ist zwar historisch, aber mehr als gigantisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
denniswi 12.08.2009, 10:10

was übrigens sehr gläubige christen als absolute erfüllung ansehen...

0

In 45 Minuten ist man von Rom aus am Meer, das lohnt sich eigentlich immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Larissa 13.11.2008, 19:14

Da hast Du allerdings recht :-) Danke!

0

Was möchtest Du wissen?