Was kann man in Mexiko auf den Spuren von Frida Kahlo sehen?

1 Antwort

Da klaut der Frida-Fan doch mal auf der Mexiko-Seite (http://www.mexiko-lexikon.de/mexiko/index.php?title=Frida_Kahlo)

Außerdem sind der Öffentlichkeit zugänglich zwei Anwesen, in denen Frida Kahlo und Diego Rivera lebten: In San Ángel das Haus Diego-Rivera No 2, sowie das Museo Dolores Olmedo Patino in La Noria, Ave.Mexico No 5843. Insbesondere Letzteres ist dem Besucher sehr zu empfehlen: Es ist eine Hacienda aus dem 17.Jahrhundert in einem wundervollen Park mit vielen Blumen, Bougainvillea-Sträuchern, Fasanen, und einigen Exemplaren der präkolonialen Hunderasse Xoloitzcuintles. Das Museum beherbergt 144 Gemälde von Diego Rivera und 25 von Frida Kahlo, und neben vielem anderen einige der traditionellen Gewänder die Frida so gerne für ihren Diego trug.

Hm, da kann auch ein anderer Fan nichts mehr ergänzen! Super Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?