Was kann man in Meran unternehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Meran kann man schön bummeln, aber noch schöner einen Tag in der wunderbaren neuen Therme verbringen http://www.thermemeran.it/!

Danach macht gut erholt ein Bummel noch einmal so viel Spaß und vor allem auch der Kaffee z.B. beim 'König' in der Freiheitsstraße, ein kleines Stück über der Etschbrücke entfernt - aber da gibt es ja noch soooviel andere!

Aber natürlich gibt es auch sonst viel anzuschauen in dieser alten Stadt, viele Märkte - am Freitag vormittag der große Markt, einige gute Museen - nicht das Übliche sind das Frauenmuseum und das Jüdische Museum, eine Reihe von Kirchen und einfach die gesamte mittelalterliche Altstadt mit den vielen Laubengängen!

Die Therma brauchen wir nicht da wir ein ganz tolles Wellness Hotel gebucht haben :-) Aber danke werden uns doch noch mal überlegen ob wir Bummeln gehen

0

Zwei Sehenswürdigkeiten lohnen sich in der Umgebung von Meran:
1. Schloss Tirol, die Stammburg der Grafen von Tirol und eigentlich der Ort, von dem das Land Tirol seinen Ausgang nahm. Heute ist dort das Südtiroler Landesmuseum untergebracht.
2. Schloss Trauttmansdorff. Im Schloss ist das Touriseum, ein Museum zur Tourismusgeschichte Südtirols, untergebracht. Doch das eigentliche Highlight sind die Gärten, die das Schloss umgeben und die wohl sogar eingefleischte Blumenhasser aus der Reserve locken können.

Dem kann ich mich nur anschließen. Ohne den Park von Trautmannsdorff hat man Meran nicht wirklich gesehen.

0

Was möchtest Du wissen?