Was kann man den traditionellerweise an Ostern unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gern mal ganz was anderes? Eine Reise in die fränkische Schweiz wäre das.

Dort pflegt man den Brauch des Osterbrunnenschmückens

http://www.fraenkische-schweiz.com/info/osterbrunnen.html

und abgesehen davon, ist es auch eine wirkliche schöne Landschaft - preiswert noch dazu.

lisapisa 24.02.2013, 16:00

Das sieht ja gut aus - tolle Idee - danke!

0
fredl2 24.02.2013, 17:44
@lisapisa

@lisapisa: sehr gerne. Vor allem auch, wenn sich Fragende nett bedanken.

0

Uiuiui, das ist aber eine sehr allgemeine Frage und kommt natürlich auch darauf an, wo du wohnst. Da gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Spontan fallen mir Wanderungen ein, zum Beispiel im Harz, im Thüringer Wald oder in anderen Mittelgebirgen. Interessant sind auch Städtereisen. Muss ja nicht eine Stadt sein, sondern eine Kombination (Wiesbaden, Frankfurt, Heidelberg oder so ähnlich). Vielleicht magst du auf meine Webseite (Profil) schauen und dich dort inspirieren lassen. Viele der dortigen Reisen sind solche Kurzreisen über ein langes Wochenende.

Sehenswert ist Oster auf Teneriffa ob Nord oder Süd fast überall Osterfeuer und Prozessionen . Ostern auf Spanisch semana santa. Viele Touristen aber auch Spanier vom Festland lassen sich jährlich das nicht entgehen aber auch Pfingsten mit den wunderschönen Blumen und Steinteppichen mit der Prozession sind einfachartig und empfehlenswert wobei die temperaturen dergleichen sind.Spanien ist ein sehr Christliches Land besonders wird jedoch Maria verehrt. Sehenswert fast nicht Vergleichbar .

Was WIR machen? "Traditionellerweise" bleiben wir Ostern zu Hause und fahren dann, wenn nicht ALLE fahren. Spart ordentlich Geld und ist weniger Stress :)

lisapisa 24.02.2013, 15:59

Stimmt schon - aber die freien Tage auf dem Sofa "verfaulen"........ auch nicht so toll ;)

0
tauss 24.02.2013, 20:26
@lisapisa

Bin eigentlich noch noch nie auf dem Sofa "verfault":)

Ostern verbringe ich mit Ostereiersuchen und Ausflügen in der näheren Umgebung. Unsere badische Gegend bietet da doch einiges. Letztes Jahr war das Weltkulturerbe Kloster Maulbronn dran. Und im Fernsehen schaue ich mir am Abend die Osterstaus an :)

1
tauss 24.02.2013, 21:59
@tauss

Nachdem sich schon die ersten Schwaben wieder beschweren: JAAAA. Ich weiß: Maulbronn liegt schon im schwäbischen Ländle! OK???

0

Ich würde eine schöne Wellnessreise empfehlen in einem guten Hotel, wo der Gast noch individuell verwöhnt wird. Hierzu habe ich auch eine sehr gute Empfehlung und zwar in Bad Schandau im Elbsandsteingebirge und in der Nähe von Dresden, das Hotel Elbresidenz. So kann man die Stadt Dresden und Umgebung sehr gut kennenlernen, erforschen und besichtigen. In die Umgebung gibt es sehr gute Bahnverbindungen, so dass man das Auto in der Hotelgarage gut stehen lassen kann. Wir waren dort bisher immer über Weihnachten.

Das. Hotel ist noch relativ neu, es besteht aus verschiedenen aneinanderstehenden Häusern die miteinander verbunden sind und ein sehr schönes und gepflegtes 5 Sterne Haus ergeben. Ebenfalls gibt es ein sehr hochwertiges Restaurant und ein sehr gutes etwas gehobenes Restaurant mit leckeren Angeboten.

Die Zimmer im Haus zur Elbeseite haben uns besonders gut gefallen, aber auch die anderen Zimmer sind angenehm ausgestattet und man fùhlt sich wohl. Die Raumpflege und Hygenie des Hotels kann nur lobend erwähnen.

Dann noch das Frühstück in Bufettform ist fein, sehr reichlich, ausgewogen, gut sortiert und ein Prosecco zur Anregung des Kreislaufs steht ebenfalls bereit. Die halb geleerten Platten von Wurst, Käse, Lachs, Räucherfisch werden zügig neu bestückt, auch gibt es verschiedene Salate, Eiersalat, Wurstsalat und vieles mehr und natürlich auch reichlich Obst und fur den wer mag, auch Müsli. Ebenfalls gibt es Süsses, nicht nur Fruchtaufstrich, sondern auch kleine Stückchen oder Kuchen und einen Schokoladenbrunnen. Herz was begehrst du mehr???

Zu dem Wellnesprogramm schaut euch bitte mal die Hotelseite an.

bube44 24.02.2013, 13:30

Wow! Schoko-Brunnen am Frühstücksbuffet, sensationell!!!

1

ciao - ja, heuer ist es auch nicht sicher, ob wir mal an Ostern ein paar Tage ohne Regen haben werden... ;-)

Wir waren an Ostern gerne in Salzburg, was natürlich bei Schönwetter wundervoll ist. Auch wenn man nicht Katholik ist, ist der Ostergottesdienst im Salzburger Dom ein Ereignis, schon alleine aufgrund der herrlichen Musik, dann gingen wir an Mittag auf eine Kleinigkeit ins Café Tomaselli und anschliessend nach einer kurzen Busfahrt von Mirabellgarten bis "Itzling-Kirchenstrasse" nach Maria Plain.

ManiH 24.02.2013, 23:15

Egal wann immer wir in den letzten Jahren (3-4mal) nach Salzburg gefahren sind, bei Ankunft hatten den bekannten Schnürlregen und an ein Aufklaren war nicht zu denken. So saßen wir also im Sacher, ließen es uns gut gehen, aber gesehen haben wir nix. Ich kenne Salzburg aus der Jugenzeit und hätte gerne nochmal die Festung und auch den Mirabellengarten besucht, aber nix. Es sollte wohl nicht sein und wir werden es auch nicht mehr versuchen.

0
tintoretto 25.02.2013, 07:31
@ManiH

das ist schade, ManiH, ich bin in Salzburg aufgewachsen und muss sagen, so schnürlgeregnet hat es nicht immer - meist im Frühling. Im Mirabellgarten war ich oft, da er auf meinem Schulweg lag, und auf der Festung eine Schulkameradin wohnte, die ich öfter besuchte....

(Dann kommst du sicherlich auch nie nach Venedig, denn hier regnet es auch ganz gerne... schade!!)

LG

0

Ich habe schon tolle Ostern in Paris verbracht. Aber man muß sich rechtzeitig nach einem Hotel umsehen.

Finde Wellness zu Ostern auch eine gute Idee - gerade wo es dieses Jahr so früh ist, und es draußen noch recht kalt sein kann.

Was möchtest Du wissen?