Was kann auf Jersey bei schlechten Wetter unternehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Regen: Stadtbummel durch St. Helier (ganz hübsche Fußgängerzone); ein Besuch der Jersey War Tunnels ("HO8"), da wird in einer hervorragend gemachten und ganz bedrückenden Ausstellung von der Besatzungszeit der Deutschen berichtet; Jersey Museum (wenn man tiefer in die Geschichte eindringen will); Elizabeth Castle

Ansonsten: Schaut, ob es auf den anderen Kanalinseln auch regnet -- falls nicht: fliegt für einen Tag rüber nach Guernsey oder auf eine der kleinen Inseln. Sind alle schön und alle unterschiedlich.

Geld waschen ?

Ansonsten gut einpacken und bei aufkommender Flut (die Kanalinseln haben enormen Tidenhub !) an der Felsküste Brandung anschauen. Immer wieder ein Erlebnis. Und dann die üblichen Ruinen von Raubritterburgen und Piratennestern.

Was möchtest Du wissen?