Was ist wenn ich statt am 21.08. erst am 22.08. fliege, habe ich recht auf eine Entschädigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Frage ist leider nicht ganz eindeutig. 

- Fliegst du z.Bsp. wegen eines technischen Defekts des Flugzeugs erst einen Tag später, dann hast du Anspruch auf Entschädigung. (Airline hat einen Einfluss darauf)

- Fliegst du z.Bsp. wegen einem Unwetter erst einen Tag später, dann hast du kein Anspruch auf Entschädigung. (Airline hat kein Einfluss auf das Wetter)

Kurz gefasst, hat die Airline einen Einfluss auf den Grund der Verzögerung, dann hast du anrecht auf Entschädigung. Hat sie keinen Einfluss darauf, dann nicht.

Unterfolgendem Link kannst du evtl. dein Anspruch prüfen. https://www.flightright.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Fluggesellschaft an, was auf dem Ticket steht und ob jemand Schuld ist an der Verspätung. Das musst du die Fluggesellschaft fragen. Wenn du an einem fremden Ort (ohne eigene Schuld) übernachten musst, zahlt es die Airline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nenne ich mal ne ausfuehrliche Sachverhaltsdarstellung!

Warum fliegst du einen Tag spaeter? Erklaere das mal genauer!

Anhand der bisherigen Angaben kann man nur sagen: "Vielleicht ja, vielleicht nein, vielleicht musst du auch ordentlich zuzahlen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?