Was ist sehenswert, wenn man nur 2 Tage in Delhi ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, sehenswert und sicher nicht zu verpassen sollte: Rashtrapati Bhavan sein.

Neu-Delhi:

Rashtrapati Bhavan, war die offizielle Residenz des indischen Präsidenten, ist eines der größten und prächtigsten herrschaftlichen Bauwerke. Das H-förmige und lachsfarbene Gebäude, am Hang des Raisina Hill gelegen, wurde zwischen 1921 und 1929 errichtet.

Weiter lohnt sich:

Connaught Place Das Geschäftszentrum Connaught Place ist Dreh-und Angelpunkt von Neu-Delhi. Es steht in einem Kontrast zum überfüllten Zentrum von Alt-Delhi. Das Zentrum wurde vom Chefarchitekten der indischen Regierung Robert Tor Russell (1886-1953) geplant. Connaught Place ist sehr großzügig angelegt. Die Geschäfte und Büros sind in Gebäuden mit Arkadengängen untergebracht. Es beherbergt ein riesiges touristisches Angebot und die besten Restaurants von Neu-Delhi.

Viel Spaß...

Wir waren an Ostern in Dehli und der ganze Counnaught Place war aufgebuddelt also alles andere als sehenswert! Aber vielleicht sind sie inzwischen ja fertig, bis zu den Asienspielen im September sollte vieles wieder repariert sein. Sehenswert ist auf jeden Fall das rote Fort, von dort kann man zu Fuß ein Stückchen durch Alt-Delhi ( Chaos pur) zur Jamia Masjid ( größte Moschee) gehen. Dann nimmt man am besten eine Motorriksha und lässt sich zum Lakshmi-Narayan Tempel fahren (schöner Hindu-Tempel). Am 2. Tag kann man dann durch das Regierungsviertel von Neu-Delhi fahren und danach die Qutb Minar und das Grabmal Humayuns besuchen.

Delhi ist eine pulsierende, chaotische aber auch schmutzige Stadt. Ich würde da ganz wenig planen, sondern mich durch die Straßen treiben lassen, über einen Basar, in die Tempel, an den Straßenküchen vorbei, vielleicht in ein Restaurant, in die Parks... Schnapp dir ein Tuctuc und düse durch die Straßen, lauf' ein wenig, schau dich um. Das ist es, was man meiner Meinung nach in Delhi und Neu Delhi tun sollte! Und wenn du mutig bist, lässt du dir von einem der Straßenfriseure die Haare schneiden oder von einem Ohrenputzer die Ohren reinigen :-)

Was möchtest Du wissen?