Was ist für Einsteiger in China zu empfehlen: reisen auf eigene Faust oder organisierte Rundreise?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

China ist auf eigene Faust gut zu bereisen, aber kann sehr zeitaufwändig werden, allein schon wegen des Transports - zumal, wenn man die Sprache nicht spricht!

Wenn man also an feste Urlaubszeiten gebunden ist und die Sprache nicht spricht, würde ich zu einer vororganisierten individuellen Rundreise raten! Hier kann man soviel wie möglich schon fest buchen und trotzdem anhand des Programms dann ganz für sich unterwegs sein! Ein bewährter Veranstalter für sowas ist z.B. http://www.erlebe-china.de/

Auf diese Weise habt Ihr die Vorteile einer privaten Rundreise incl. der Kontakte mit der Bevölkerung und nicht die Nachteile, wie z.B. ewig rumfragen bzw. warten wg. Weiterreisemöglichkeiten, Suche nach Hotels etc.

sieht so nach Werbung aus!

0

Nie wieder Erlebe-China! Meine Tochter war 12 Tage mit Erlebe-China unterwegs. Die Hotels in Peking und Shanghai werden mit 4 Sternen beschrieben, hatten in der Realität bestenfalls 2 Sterne!!! und wenn man das in Xian überhaupt als Hotel bezeichnen kann, fürchterlich!!!

Die Reiseleiter sprachen sehr schlechtes Deutsch, versuchten aber meine Tochter mehrfach zu den Verkaufsveranstaltungen zu führen.

Wir wollen deswegen andere Reisende gerne vor Erlebe-China und deren vermeintlich attraktiven Angebote warnen, weil unsere Erfahrung enttäuschend stark von der Reisebeschreibung abweicht. Wir hatten keinen schönen Urlaub und werden auch nie wieder mit diesem Anbieter reisen!!!

0

Was möchtest Du wissen?