Was ist eure Lieblingsbeschäftigung in Köln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt halt immer darauf an, was man so für Interessen hat. Generell ist natürlich der Kölner Dom immer eine Muss. Vor allem beim ersten Besuch. Außerdem fand ich auch das Römisch-Germanische Museum echt toll. Interessiert aber nicht Jeden.

Dann soll auch noch das Schokoladenmuseum einen Besuch wert sein. Da war ich allerdings noch nicht. Ich finde es auch immer schön vor allem bei Sonnenschein einfach mal den Rhein lang zu gehen. Wenn du mal ein paar Minuten über hast, solltest du auch das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich in Köln bin und etwas Zeit habe "muss" ich immer erst mal auf den Domturm.

Von oben aus das Ganze zu betrachten macht mir stets Spaß - ein ganz besonderes Erlebnis findet man übrigens um genau 12 Uhr oben in der Glockenstube ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Besichtigung der archäologischen Zone hat mir auch in deinem Alter Spaß gemacht: http://www.museenkoeln.de/archaeologische-zone/ Also auf in die kölschen Katakomben.

Natürlich könntest Du auch mit der S-Bahn nach Düsseldorf fahren, oder mit der KD vom linken rheinufer aus eine Schiffstour durch das Mittelrheingebiet unternehmen. Kommt natürlich drauf an, was Du von Köln bereits gesehen hast.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Picknick am Rheinbogen bei Weiss. Solange es nicht regnet:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusehen, dass ich ganz schnell wieder rauskomme.

(duckundwech)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
11.08.2011, 20:21

:-)

0

Was möchtest Du wissen?