Was ist eigentlich in den großen Skigebieten im Sommer so geboten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Dieter52, wir fahren seit mehreren Jahren auch im Sommer nach Lech am Arlberg zum Wandern. Die Pensions- und Hotelpreise sind fast um 50% reduziert und viele Leistungen werden kostenfrei angeboten (beheiztes Freibad, Tennisspielen, Bergbahnen und Wanderbus (Ausnahme Maut zum Formarin oder Spullersee) u.v.m). Auch für Kinder gibt es ein grosses Betreuungsangebot. Lech liegt so hoch, dass Stechmücken ein Fremdwort sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau in einem Skigebiet über den Sommer angeboten wird, unterscheidet sich natürlich stark. Die großen Skigebiete sind auf jeden Fall für Wander, Bike und Sommersport aller Art offen. Die Bahnen und Lifte laufen normalerweise nicht täglich von früh bis spät - natürlich werden da Ressourcen gespart und auch Strom. Es gibt oft eigene Fahrtentage. Eine Ausnahme können die Sommerrodelbahnen sein, zu denen man auch über den Lift hinkommt. Man fährt dann in einer Rinne den Berg hinab. Lohnt es sich auch im Sommer in ein Skigebiet zu fahren? ich sage - defintiv. Man sieht ein wunderbares Bergpanorama und erlebt die Natur an der Quelle. Besondere Angebote für den Sommer bekommt man auf der Homepage des Wahl-Skigebiets. Bezüglich Gletscherskifahren - ich denke jeder, der das tun will sollte sich einmal ernsthaft überlegen ob dieser Luxus überhaupt sein muss. Skifahren gehört in den Winter, die Nutztung der Gletscher das ganze Jahr hindurch ist natürlich eine enorme Belastung für alle Gletscher. Insofern sollte man das mit dem eigenen Gewissen schon vereinen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann überall dorthin fahren,wo Sommerski möglich ist,also hauptsächlich auf Gletschern,z.B.in Zermatt und Saas Fee. www.bergfex.ch/schweiz/gletscher/ es ist sogar günstiger im Sommer in ausgesprochene Skiorte zu fahren ,die Unterkünfte sind z.T. um die Hälfte billiger.Wenn man mit Kindern unterwegs ist ,empfehle ich immer bei reka.ch eine Ferienwohnung zu buchen,sehr kinderfreundlich und relativ günstig,ausserhalb der Schweizer Ferien noch günstiger (14=10,etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 08.06.2011, 12:20

ansonsten bin ich auch wie Mariann der Meinung,daß Wintersport in den Winter gehört.Es gibt im Sommer so viele andere Möglichkeiten und man kann einfach mal die Landschaft geniessen.

0

Hallo,

Kabinenbahnen sind in Betrieb, ansonsten sind leider meist folgende Dinge geboten:

  • Hässliche Schleppliftmasten auf Berghängen und nicht sommerbefahrbaren Gletschern (letzteres siehe z.B. Schneeferner/Zugspitze).

  • Erodierte und dadurch ruinierte Hänge mit dünner Grasnarbe und aufgerissener Erde.

  • In hochgelegenen Gebieten auch Sommerskitourismus (die Vorredner haben recht- es heisst WINTERsport!) mit astronomischen Preisen und schnöseliger Kundschaft.

Wer im Sommer etwas von den Alpen haben möchte, fährt in Nationalparks (z.B. NP Hohe tauern) oder andere Gebiete, in denen Skitourismus nicht oder kaum stattfindet (Berchtesgadener Land, Gardaseeberge).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?