Was ist die längste aufenthaltsdauer in den usa? Ich bin rentner

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne Greencard ist man als Deutscher auf ein 6-Monats-Visum oder eine ESTA- Einreisegenehmigung angewiesen. Mit dem Visum, das man beim amerikanischen Generalkonsulat über Internet beantragen kann, darf man zusammenhängend maximal 6 Monate im Jahr im Land verbringen. Mit der ESTA-Genehmigung, auch nur über Internet zu beantragen, kann man nur drei Monate im Land verbringen, dann muss man ausreisen. Man kann jedoch innerhalb von zwei Jahren so oft einreisen, wie man möchte. Immer ist man aber an die 90 Tage-Aufenmthaltsdauer gebunden. Wenn man sich an der jährlich stattfindenden Grencard-Lotterie der USa beteiligt und man Glück hat, eine Berechtigung für eine Greecard zu gewinnen, muss man das ganze Einreiseprocedere aber über sich ergehen lassen und sich verpflichten in den USA zukünftigt zur Steuer veranlagt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?