Was ist das Besondere an RIU-Hotels?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Besondere an den Riu-Häusern ist, daß Du in allen Häusern, egals wo, den gleichen Service-Standard hast. Das Personal ist speziell geschult und der damalige Inhaber und Gründer hat darauf bestanden, daß kein Mitarbeiter sich diesen Schulungen entziehen kann. Er hat auch darauf bestanden, daß auch nach seinem Rückzug seine Philosophie weitergeführt wird.

Es gibt durchaus Unterschiede im Einrichtungsstandard, aber nicht in der Qualifikation und Service-Bereitschaft der Mitarbeiter.

Riu-Häuser sind keine Club Hotels, aber es gibt einige Club Hotels, die der Riu-Kette angehören. Und es ist auch nicht nur für Besserverdienende. Es gibt auch Riu-Häuser der 3-Sterne-Kategorie.

Hier erfährst Du mehr darüber und auch, warum Deine Bekannten immer wieder in ein Hotel dieser Kette gehen: http://www.riu.com/de/about_riu/index.html

Gewöhnungsbedürftig ist die schwere Einrichtung und die etwas dunklen Farben, die überall gleich sind, besonders in den älteren Häusern.

Ich selbst war noch nicht in einem RIU - Hotel. Laut Prospekten der Reiseveranstalter sehen die Häuser und Anlagen immer top aus und sind wohl Club - Hotels für Besserverdienende mit gehobenen Ansprüchen.

Das ist eine der Ketten, bei denen du weißt, was du für dein Geld auch bekommst! Du hast nicht den bösen Überraschungseffekt, das das Hotel in Wirklichkeit einen ganz anderen Standard bietet als angegeben. Daher kann ich dir diese Hotels nur empfehlen. Voruasgesetzt, dass das Kleingeld stimmt...

Hallo! Eigene Erfahrung mit Hotels der RIU-Gruppe: Ordentliche, preiswerte Leistung, sauber, teilweise abgewohnt, Essen vielseitig und genießbar, Gäste Unterschicht bis Mittelschicht. Sportliche Kleidung reicht aus, Abendkleider fallen (negativ) auf. Aber was "Besonderes" sind sie wirklich nicht, da gibt es "bessere" und (leider) teuere Hotels. MfG

Was möchtest Du wissen?