Was ist bzw. war ein Lustralbad?

0 Antworten

Ist die Mafia auf Sizilien eine Gefahr für Touristen?

Es tut mir leid, wenn ich etwas naiv frage, aber meine Frau hat dieses Thema angeschnitten und da dachte ich, ich frage hier mal nach: Ist die Mafia in manchen Gegenden Siziliens noch immer eine Gefahr, und das auch für Touristen. Kann es sein, dass man manche Dörfer oder Gegenden meiden sollte? Meine Frau meinte, sie hätte von einem Dorf gelesen, dass noch immer vollkommen in der Hand der Mafia ist?

...zur Frage

Ist Kreta im August zu überfüllt?

Habe gelesen, dass Kreta im August sehr überfüllt sein soll. Stimmt das? Sollte man lieber Anfang September nach Kreta reisen? Wie ist es in den Pfingstferien?

...zur Frage

Kreta im Sommer zu empfehlen oder ist es zu heiß?

Hallöchen,wir überlegen nach Kreta in den Sommerurlaub zu fliegen! Jetzt habe ich gehört, dass es dort sehr heiß sein soll! Wir würden so Anfang August fahren, da es nicht anders möglich ist. Ist es so heiß, dass es kaum auszuhalten ist oder geht es noch einigermaßen, auch aufgrund des Meereswindes?Wer kann vielleicht aus Erfahrung berichten? Ich war im Sommer schon auf Mallorca oder Ischia, da hatte ich es wohl ausgehalten. Vielmehr geht aber wohl auch nicht. Habe Bedenken aufgrund der Hitze hinterher nur im Zimmer zu sein...

...zur Frage

Welche griechische Insel bietet ähnlich viele Ausflugsmöglichkeiten wie Kreta?

Wir waren im vergangenen Monat auf Kreta und uns hat der Urlaub sehr gut gefallen, Besonders die Ausflugsmöglichkeiten haben es uns angetan, es gab so viel zu sehen. Natürlich ist diese Insel recht groß, aber trotzdem meine Frage: Welche griechische Insel ist in dieser Hinsicht vergleichbar mit Kreta?

...zur Frage

Gibt es auf Kreta Vergnügungsparks, die Kindern gefallen könnten?

Wir fliegen in der kommenden Woche mit den Kindern nach Kreta und würden gerne wissen, ob es auf der Insel Vergnügungsparks gibt, die Kindern gefallen könnten. In unserem Reiseführer steht dazu nichts...

...zur Frage

Umbuchung eine Woche vor Reisebeginn

Hallo zusammen :-)

2 Freunde und ich buchten Ende Januar anfangs Februar eine Pauschalreise auf 1 2 Fly gebucht. Alles tiptop bis dahin, hatten sogar schon die Reiseunterlagen erhalten. Doch nun eine Woche vor Reisebeginn kam ein Anruf des Veranstalters - das Hotel sei überbucht. Okey... Wir bekamen gleich 2 andere Hotelvorschläge die aber bei weitem nicht vergleichbar mit unserem alten Hotel waren ( all inclusive, direkt am Meer, gute Bewertungen, guter Standort). Darauf gaben sie uns noch einmal 3 Hotels die auch nicht wirklich vergleichbar waren aber wegen des Zeitdrucks entschieden wir uns notfallsweise für eines dieser Hotels. Jetzt kam das Unfassbare. Die Frau am Telefon versicherte uns, dass der Veranstalter den Aufpreis übernimmt doch nach der Buchung kam ein Mail dass wir nun noch die ca. 1000 Euro auf ihr Konto überweisen sollten.. Heisst: sie zahlen nur 300 Euro Aufpreis..Eine totale Frechheit!! Nun meine Fragen: 1. Darf ein Reisebüro überhaupt so kurzfristig erst bekannt geben, dass man umgebucht werden muss? 2. Ist das Reisebüro nicht automatisch verpflichtet dafür zu Sorgen, dass das neue Hotel die gleichen Vorraussetzungen hat wie das Alte? 3. Muss der Veranstalter nicht den ganzen Aufpreis übernehmen?

Wir sind aus der Schweiz und kennen daher die deutschen Rechte nicht genau. In der Schweiz ist es so, dass der ganze Aufpreis übernommen werden muss. Wir denken, weil wir alle so jung sind, dass uns dieses Unternehmen regelrecht verarschen will da wir es wahrscheindlich eh nicht besser wissen.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?