Was in Großbritannien beachten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorallem solltest Du sehr viel Zeit mitbringen und ein paar gute Wanderschuhe besitzen. Die Strecke Frankfurt nach London z.B. beträgt ca. 700 km, zudem mußt Du auch noch den Kanal Dover-Calais überqueren. Sollest Du schwimmen wollen, achte auf die Jahreszeit, die Wintermonate ist das Wasser sehr kalt. Nachdem Du in Dover angekommen bist, achte darauf,dass in UK Linksverkehr herscht, bevor Du die Straße überquerst erst nach rechts und dann nach links schauen. Weiterhin ist der Euro in UK nicht viel Wert, hier zahlt man noch mit dem traditionellen Pfund.

Mein gutgemeinter Rat, nimm doch lieber die Bahn oder ein Flugzeug, spart eine Menge Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
01.11.2015, 16:38

Ganz reizender und lustvoller Kommentar! ;-) habe herzlich gelacht an diesem trüben Herbsttag.  Gruß ManiH

2

Auf den Linksverkehr, um nicht überfahren zu werden  und in den Pubs als Deutscher nett und freundlich und nicht als Graf Kotz auftreten...Kommt gar nicht gut, versteht sich aber eigentlich von selbst...;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
31.10.2015, 19:16

Der Hinweis auf den Linksverkehr ist mitnichten ein Joke sondern wirklich überlebenswichtig - vor allem beim Überqueren der Straßen nicht in die (gewohnte) verkehrte Richtung schauen und dabei schon auf die Fahrbahn treten!!!

Auf manchen Straßen in London und anderen Städten steht deswegen auch groß "Look LEFT!" auf dem Asphalt!

3

Egal was dir passiert ist sagt einfach immer entschuldigung. Das mögen die Engländer sehr gerne und halt immer schön bitte und danke sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach niemals das Victory-Zeichen (gespreizter Zeige- und Mittelfinger). Was hier positiv ist, hat dort eine beleidigende, vulgäre Bedeutung. Aber so richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?