Was hat Ostia antica zu bieten - Tagesausflug lohnenswert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Osta Antica hat eine ganz besondere Ausstrahlung und ist meist lange nicht so sehr von Touristenhorden heimgesucht wie Pompeji.

Wenn Du durch die Straßen von O.A. schlenderst kannst Dur Dir das Leben in dieser eigentlich ausgestorbenen Stadt wirklich leicht vorstellen. Du kannst in viele Häuser hinein gehen ... und merkst förmlich wie sich die einstigen Bewohner darin aufgehalten haben und wie sie hier leben konnten.

Ich würde Dir in jedem Fall empfehlen einen Tag dort zu verbringen. Nach einigen Tagen in der lauten, lebendigen Stadt Rom ist Ostia A. ein wohltuender Kontrast; es wird Dir sicher gefallen dort.

ciao - bezüglich der Sehenswürdigkeit entziehe ich mich der Bewertung, da ich als Liebhaberin von Kultur und Kunst wirklich nicht objektiv wäre, aber ich denke, auch Menschen die diesem nicht so verhaftet sind, finden es absolut "würdig" besichtigt zu werden.

Am besten erreichbar mit der Stadtbahn, Linie FR3 Richtung Viterbo - Roma Ostiense

http://www.atac.roma.it/files/doc.asp?r=4

dort bis Haltestelle "Ostia antica"

nachdem ich nicht weiss, wo dein "Abfahrtsort" in Rom ist, sende ich dir noch den "Streckenkalkulator" mit:

http://infopoint.atac.roma.it/bw.asp?lingua=ita

LG

0
@tintoretto

Dem kann ich nur zustimmen. Allerdings erreicht man es nicht mit der FR3.

Ostia Antica erreicht man ganz einfach mit dem Zug Roma-Lido, ab Porta San Paolo (bzw. Piramide) Richtung Ostia - C. Colombo. Haltestelle Ostia Antica.

0

Ich wollte nur noch tintoretto ergänzen: ich finde Ostia Antica einfach toll, auch wenn man nichts davon versteht...einfach so durchschlendern und es sich vorstellen...die Atmosphäre ist einfach beeindruckend. Und wenn es ein schöner Tag ist, dann scheint die Sonne hier besonders warm und man will garnicht mehr weg...Naja, ist nicht neutral, das stimmt, aber lasst Euch Ostia Antica nicht entgehen!

Sehe ich auch so!

1

Was möchtest Du wissen?