Was hat man bei einem Südenglandurlaub alles für möglichkeiten?

5 Antworten

Unbedingt mal in Cornwall surfen gehen :). Die Küste dort ist der Hammer und in einem warmen Neoprenanzug ist die Kälte auch auszuhalten. Ansonsten fand ich das Dartmoor auch spannend. Viel Spaß!

Ja - (Süd-)England kann man sehr gut mit dem Zug bereisen! Aber auch öffentliche Busse gibt es eine ganze Menge!

Leider kenne ich bisher vom Süden nur Hastings und im Südosten die Grafschaft Kent, und dann noch Brighton von einem kurzen Tagesbesuch von London aus. Hastings finde ich sehr schön mit seinen alten kleinen Straßen und den vielen hübschen Häusern! Allerdings fand ich es im Hinterland noch schöner - alles übersät mit blühenden Hortensien-Hecken und romantischen kleine Dörfchen.

Besonders schön ist es bestimmt in Cornwall! Da wollte ich schon längst mal hin, habe es mir bisher immer aufgehoben 'für die Zeit, wenn ich mal alt bin'. Nun ist es eigentlich soweit und ich werde es velleicht auch in diesem Jahr noch angehen :-)!

Stratford-upon-Avon ist allerdings nördlich von London, nahe Birmingham - sehenswert ist es in jedem Fall, schon allein wegen der vielen alten Fachwerkhäuser und natürlich wegen der Shakespeare-Vergangenheit!

Ich gehe mit soerdergren einig. Ich kann somit nur ein paar Anmerkungen machen: Mit dem Bus ist man ab London nach egal wohin sehr gut bedient.

In Plymouth sehenswert wäre The Hoe mit dem Leuchtturm und der tollen Aussicht, The Barbican mit dem alten Hafen (+ Hafenrundfahrt an einem schönen Tag). Die kleineren Orte müsstet ihr ab Plymouth anpeilen (zB. Penzance, Lands End, nach Tintagel, Exeter, Dartmoor, Stone Henge etc.) Sehenswert ist auch das Eden Project in Devon.

Stratford upon Avon ist relativ weit weg, Richtung Birmingham. Da würde ich mich doch eher auf Südengland konzentrieren. Die Stadt ist wohl sehr interessant mit all den Fachwerkhäusern, das Wohnhaus von Ann Hathaway und Shakespeare kann man besichtigen (beides kleine Museen). Ich würde an der Südküste unten bleiben, da kann man gut viele Städtchen abklappern. Für Cornwall wäre ein Auto angesagt, das könntet ihr ja in Plymouth mieten, wäre günstiger und der Verkehr dort ist angenehm oder wie gesagt, mit Bus, denn mit der Bahn würde das eher kompliziert. Es kommt einfach darauf an, wieviel Zeit euch zur Verfügung steht

Gibt es gute, geführte Segway-Touren in London?

Wir haben uns überlegt, in London mal an einer geführten Segway-Tour teilzunehmen. Wer kann uns eine gute Adresse dort nennen? Welche Touren sind informativ und kurzweilig?

...zur Frage

Interessante Orte auf der Route von Deutschland nach Manchester (UK) ?

Also ich fahre bald von Deutschland (frankfurt) mit dem Auto , mit der Fähre von Frankreich aus, über London nach Manchester. Dabei würde ich gerne wissen welche Sehenswürdigkeiten oder interessante Sachen man auf dem Weg auf jeden Fall besuchen sollte. London ist klar, Big Ben und so aber sonst habe ich keine Ahnung. Möchte nichts verpassen :D

Freue mich auf Tipps

Danke :D

...zur Frage

Badeort zwischen Toulon und Montpellier / Südfrankreich

Wir wollten ursprünglich während unserer Südfrankreich-Reise von der Verdonschlucht nach Montpellier fahren. Jetzt haben wir aber festgestellt, dass Monpellier eher für einen Citytrip, als zum Baden geeignet ist, sehen wir das richtig? Der Stadtstrand erscheint mir total überfüllt und auch nicht besonders schön. Darum sind wir auf der Suche nach einem anderen schönen Badeort zwischen Toulon und Montpellier.

Die Insel Porquerolles finden wir sehr schön, leider zu teuer und schon ausgebucht. Wäre es sinnvoll, ein paar Tage in Toulon zu bleiben und zum Baden auf die Insel Porquerolles zu fahren?

Oder kennt ihr einen anderen schönen Badeort zwischen Toulon und Montpellier? Es kann ruhig ein kleines beschauliches Örtchen sein - hauptsache schöne Strände in der Nähe :)

Dankeeeeeeeee :)

...zur Frage

Suche kleinen charmanten Ort/Kleinstadt in Neuengland (Massachussetts, Connecticut, Maine etc)

Hallo ihr Lieben,

ich möchte im Juni/Juli eine dreiwöchige Tour mit meiner Mutter nach Neuengland machen. Unser Plan ist bis jetzt so, dass wir nach Boston fliegen, die erste Woche dort in der Nähe bleiben (eventuell Cape Cod), dann die zweite Woche nach Maine fahren (am liebsten in die Nähe vom Arcadia National Park). Von da aus wollen wir dann eventuell nach Quebec, Kanada fahren und von dort wieder zurück fliegen.

Ich selbst war schon einmal in Boston und in Concord, allerdings nur 4 Tage, was natürlich viel zu kurz war.

Da meine Mutter nicht mehr die allerjüngste ist, wäre es für sie glaube ich am schönsten, wir würden die ersten zwei Wochen jeweils in einem richtig schönen Neuengland Örtchen/Kleinstadt sein. Blos nicht zu groß sondern eher romantisch/gemütlich und am Meer gelegen. Ich habe schon von vielen Orten gelesen, allerdings überfordert mich das gerade etwas, weil es so viele kleine schöne Orte gibt. Meine Frage ist nun: wer war schonmal da und kann einen Ort mit richtigem Neuenglandcharme empfehlen?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir hier jmd Tips geben könnte :)

...zur Frage

Lohnt sich ein Ausflug nach Oxford von London aus?und wie am besten?

Hallo Zusammen,

Wir fliegen im September das erste mal nach England und zwar für 5 Tage nach London. Wir haben Oxford mal in einem Spielfilm gesehen und dort sah Oxford sehr interessant und romantisch aus. Und nun lässt mich diese Idee nicht mehr los einen Ausflug dorthin zu unternehmen. Jetzt habe ich mich schon etwas informiert und habe mir folgende möglichkeiten ausgesucht.

  1. eine geführte Tour zu buchen

  2. selbst mit dem Zug dorthin zu fahren

ich tendiere im Moment zu Punkt 2, da man da ja einfach flexibler ist.

Jetzt wären mir einfach persönliche Erfahrungen von euch zu erfahren.

Seit ihr in England bzw. von London nach Oxford schon mal mit dem Zug gefahren? Meine Idee wäre es die Zug Tickets erst vor Ort zu kaufen, da man das eben spontan machen kann und z.b. vom Wetter abhängig machen kann oder wäre es doch besser die Tickets schon im Vorfeld zu besorgen? Wie hat Oxford euch gefallen?findet man sich dort leicht zurecht?

So wenn ihr jetzt noch nicht erschlagen seit von dem vielen Text, dann Danke ich euch für eure Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Paar Tage Urlaub Über Ostern, mit Haustiere (Frettchen) (vielleicht im grünen?)

Mahlzeit,

meine Freundin und ich überlegen über Ostern im Urlaub zu fahren, müssen nur halt unsere Frettchen mitnehmen. Da gibs ja meist schon die ersten Probleme, da die meisten Anbieter keine Tiere erlauben.

Nett wäre z.b. eine Art Bungalow im grünen, wo man Fahrrad fahren (und ausleihen) kann, und halt viiiel ruhe geniest. wo man mit den Frettchen spazieren gehen kann, usw. Evtl ein kleines Freizeit angebot.

Gerne aber auch andere möglichkeiten zum entspannen ;)

Gesucht wird im Umkreis von 300km von Hannover.

UUUND, es sollte nicht zu teuer sein.

Hat jemand Tips für uns?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?