Was hat die Tierwelt auf Teneriffa denn so besonderes zu bieten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Gabi23,

hmmmm..., ich überlege grad... Wenn man sich für die Tierwelt interessiert, würde mir spontan zuallererst Süd Afrika einfallen.

Nach Teneriffa fliegt man doch bestimmt nicht, um eine exotische Tierwelt zu erleben oder? Da fliegt man hin, um in grandioser, weiter Natur zu wandern, abzuschalten vom Alltagsstreß und sich an dem zu erfreuen; erst recht, wenn man einen wunderschönen Vogel sieht. Steilküste, einsame Wanderpfade, Strände, üppige Vegetation... Trotzdem habe ich das für dich auf Wikipedia gegoogelt:

"Die Tierwelt weist kaum Säugetiere auf – am Teide ist die Waldkatze zu Hause, es gibt außerdem ausgewilderte Kaninchen. Raubtiere oder giftige Schlangen hat es nie gegeben. Reich ist dagegen die Vogelwelt – es gibt auch einige für Teneriffa und für die Kanaren typische Arten, etwa den Teidefink oder die Wildform unseres Kanarienvogels, den Kanarengirlitz. Zu erwähnen sind ferner die Westkanareneidechsen, die in großer Zahl auf Teneriffa vorkommen und sich gerne füttern lassen. Zu den auf den kanarischen Inseln endemischen Schmetterlingsarten zählen der Kanaren-Weißling (Pieris cheiranthi), der Kanarische Admiral (Vanessa vulcania) und das Kanaren-Waldbrettspiel (Pararge xiphioides). Pilotwale vor Playa ParaisoEine Besonderheit sind die Pilotwale, die in großer Zahl in der bis zu 2.000 Meter tiefen Meerenge zwischen Teneriffa und Gomera anzutreffen sind. An kaum einem anderen küstennahen Ort der Welt sind so viele Wale beheimatet." Viel Spaß auf Teneriffa; besonders im Norden der Insel!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zu Tieren wurde schon alles gesagt, wollte die Chance allerdings nutzen, darauf hinzuweisen, dass die Vegetation und Pflanzenwelt Teneriffas einzigartig sind un dass man sie durchaus als Weltklasse bezeichnen kann. Zur Fauna: Man sieht öfters Pilotwale bzw. Grindwale und auch Delfine, die Unterwasserwelt ist generell sehenswert, aber nicht dort, wo sich die Touris ballen. Felsküsten sind immer interessanter als sandige Bereiche.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?