Was haltet Ihr von CELION?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Ralfi 65,

ich habe die Celion SIM-Karte letztes Jahr genutzt und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Der Vorteil ist, dass Du keine Anschlussgebühren oder Vertragslaufzeit hast. Das aktivieren der SIM- Karte in den USA ging auch schnell und unkompliziert. Eine Anleitung und die Notfall-Hotline werden Dir mit der SIM-Karte zugeschickt. Und das telefonieren an sich ist auch nicht überteuert.

Auf der Abrechnung sind Verbindungen aufgeschlüsselt. Also hat man auch eine prima Kontrolle.

Nicht vergessen: Vorher prüfen, ob das Handy USA-tauglich ist.

Viele Grüße, Isa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 20.06.2012, 19:52

...und auch, ob das Netz dort, wo Du hauptsächlich unterwegs bist, auch verfügbar wäre (für die Staaten ist ein Tri- oder Quad-Band-Handy erforderlich!).

0

Ist zwar schon ca. 4 Jahre her, aber ich habe nur gute Erfahrung gemacht mit der Karte. Ich hatte sie für den Urlaub, d.h. sie wurde genau für die Zeit der Reise freigeschaltet. Ausserdem gab es noch eine Vorwahlnummer mit der man sehr preiswert von einem Festnetzanschluss nach D telefonieren konnte. Würde ich bei einer USA-Reise sofort wieder machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?