Was gibt es in und um Ingolstadt zu sehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du gerne schwimmen gehst, in Ingolstadt gibt es das Wonnemar mit Sauna- und Wellnessbereich und mit einen Gesundheitsbad.

Zum Spazierengehen im Wald gibt es ein wunderschönes Wildgehege am Baggersee, südwestlich am Stadtrand von Ingolstadt. In der Altstadt befindet sich außerdem der Klenzepark, dieser wurde anläßlich einer Landesgartenschau geschaffen.

Wenn du gerne shoppen gehst, bietet sich der Klenzepark mit 145 Fachgeschäften an.

Ansonsten....Audi-Werk wurde schon genannt, aber 1 Wochenende kann man hier schon verbringen, außerdem ist das wunderschöne Altmühltal nur einen Katzensprung entfernt.

Schönen Aufenthalt!

kathi47 12.10.2013, 20:26

Damit keine Mißverständnisse entstehen, ich meinte nicht das Audi-Werk, sondern das Audimuseum und das müsste meines Wissens von montag bis Samstag von 9 - 18 Uhr geöffnet haben.

2
kathi47 12.10.2013, 23:48

Habe gerade einen Fauxpass in meiner Antwort entdeckt, shoppen geht man nicht im Klenzepark sondern im Westpark . Entschuldige!

1
kathi47 10.11.2013, 20:03
@kathi47

Herzlichen Dank für den Stern. LG Kathi47

0

Ideen zum Thema "um" Ingolstadt: Bei einem Tagesausflug in Richtung Nordosten könntest Du in einer Runde zusammenfassen und besuchen: das Kloster Weltenburg, das Römerkastell Abusina bei Neuburg sowie den Hunderwasserturm in Abensberg.

Da gibts einiges zu entdecken, ein Abstecher zum alten medizinhistorischen Museum (Alte Anatomie) lohnt sich! Der Liebfrauenmünster ist auch sehr sehenswert, ebenso das bayerische Armeemuseum.

Hallo,

die Altstadt von Ingolstadt ist wunderschön und geht aus mir unverständlichen Gründen immer noch als Geheimtipp durch. Wenn Du ein Auto hast, sind Ausflüge an die Donau, z.B. nach Weltenburg, oder in das Altmühltal im Rahmen eines Tagesausflugs sehr lohnend.

LG

Was möchtest Du wissen?