Was gibt es in Nuuk, Grönland zu sehen?

1 Antwort

Du kannst dort was machen und es gibt genug zu sehen.

Touristisch interessanter ist natürlich der Norden mit der Diskobay and Ilulissat, aber ich finde das Nuuk auch seine Reize hat. Als Grönland Einsteiger würde ich es vielleicht nicht gerade auf die Nummer Eins der Prioritätenliste setzen, aber wenn man zwei bis drei Tage auf seiner Grönlandreise einbauen kann macht man nichts verkehrt.

Die sehr gut erhaltenen Mumien in dem lokalen Museum sind sehr interessant und im alten Kolonialhafen kann man schön spazieren. Als Kontrast (ist alles andere als schön, aber gehört zu Grönland dazu) die großen Wohnblöcke der 60er Jahre, im „Blok P“ wohnt 1 % der gesamten Bevölkerung von Grönland. In der Nähe befindet sich auch die einzige Ampel von Grönland.

Wenn man die Stadt gesehen hat findet man in der näheren Umgebung viele Wandermöglichkeiten, und weiterhin werden Bootsfahrten in den Nuuk-Fjord angeboten. Hier sah ich bislang meine beste Walbeobachtung obwohl dies gar nicht Programmpunkt der Bootsfahrt war.

Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland) Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland) Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland) Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland) Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland) Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland) Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland) Nuuk, Grönland - (Sehenswürdigkeiten, Skandinavien, Grönland)

DH! Klasse Fotos! LG

0
@Zinni

Wow super vielen Dank für die tollen Bilder und auch die Infos!

0

Was möchtest Du wissen?