Was gibt es in Konstanz zu sehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich finde, dass der Begriff "Stadt" für Konstanz einen falschen Eindruck vermittelt. Mir kommt es eher wie ein Dorf vor. Schön ist es allerdings! Ich würde einen Ausflug dorthin aber aus sportlicher Sicht machen, denn rund um den Bodensee gibt es unzählige Aktivitäten, die direkt oder indirket mit Wasser zu tun haben. Konstanz selbst hat natürlich seine Sehenswürdigkeiten, aber ich habe dort nichts gefunden, was mich aus den Socken gehauen hätte. Zum Essen nach dem Sport oder als Spaziergang durch die kleinen Gassen und die süße Altstadt ist es schön, aber ohne Mountainbike oder Badehose würde ich nicht extra hinfahren.

Vielen Dank für die nette Antwort! Hast mir sehr geholfen

0

Wenn du genügend Zeit hast, solltest du unbedingt einen Ausflug auf die Insel Mainau machen. Für mich als Garten- und Parkliebhaberin ist das ein absolutes Paradies, egal zu welcher Jahreszeit.

Die große Therme am See ist toll - obwohl man auch im Rhein sehr gut schwimmen kann. Das war für mich das schönste Erlebnis, das kühle, klare Wasser im Hochsommer!

Vielen Dank. Im Rhein schwimmen klingt irgendwie ekelhaft aber ich überzeuge mich gern vom Gegenteil! :-)

0

Konstanz hat jede Menge zu bieten, gerade für junge Leute - nicht nur den See - schau doch mal auf die Seite: www.konstanz-tourismus.de - und hier noch ein persönlicher Tipp von mir - Sea Life! - das ist auf jeden Fall sehenswert: "Im Sea Life Konstanz nähern Sie sich trockenen Fußes der Welt der Süß- und Salzwasserfische. Folgen Sie dem Lauf des Rheins von den Alpengletschern bis zu seiner Mündung in die Nordsee. Durchqueren Sie den Lebensraum des Roten Meeres in einem acht Meter langen Acryltunnel, während Schwarzspitzenriffhaie, Muränen und die beiden grünen Meeresschildkröten „Clementine und Amadeus“ über Ihren Köpfen ihre Bahnen ziehen." Viel Spaß am Bodensee ;-)

Sea Life ist eine super Idee. Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?