Was essen die Chinesen zum Frühstück?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde chinesisches Frühstück super lecker! ;-) Wie travelworker34 schon beschrieben hat, gibt es oft Suppen, bzw. eine Art "Reisbrei" bzw. Reissuppe, eventuell mit Fleisch, Gemüse, Eiern und eben die gefüllten Teigtaschen. Besonders gewöhnungsbedürftig finde ich das jetzt nicht unbedingt, es gibt ja auch Deutsche die morgens schon Eier mit Speck oder sogar Würsten essen. Wenn man nur Brot oder Toast gewöhnt ist, bedeutet es natürlich schon eine Umstellung, aber ich denke jeder kann etwas finden, das ihm schmeckt.

Wer kennt ein flippiges Lokal in Basel, in dem man auch günstig essen kann?

Ich bin gerade in Basel. Wir haben Übernachtung mit Frühstück gebucht, Mittagessen lassen wir ausfallen aber abends sollten wir etwas essen. Es sollte günstig sein, aber nicht Mac D. Kennt sich jemand gut in Basel aus und kann uns einen Tipp geben wo wir günstig und gut essen können? Eine Studentenkneipe oder so?

...zur Frage

Wie kann man Touristenfallen in Indien vermeiden?

Ich habe schon öfter gehört, das man in Indien desöfteren in sogenannte Touri- Läden geschleppt wird. sei es wenn man mit dem Taxi unterwegs ist oder eine geführte Tour unternimmt. Stimmt das denn und wenn ja, wie kann man das Vermeiden?

...zur Frage

Wie viel kostet eine Maß im Käferzelt?

Wir sind diesjahr das erste mal auf den Wiesn und ich würde unglaublich gerne mal ins Käferzelt und da eine Maß trinken. Ich hab gehört, dass Käfer so teuer sei, kostet da eine Maß auch mehr? Im Netz habe ich die Preise in den anderen Zelten schon gefunden. Kann man da auch zünftig essen?

...zur Frage

Nicaragua - gefährlich ?

als mein kumpel gehört hat dass ich nach costa rica geh und er gesehen hat dass es neben nicaragua liegt, hat er nur die hände über seinem kopf zusammen geschlagen. ich soll bloss weit weg von der grenze bleiben und bloss nicht rüber reisen. er meinte nicaragua wäre sehr bekannt weil es eines der gefährlichsten länder sei. in meinem costa rica urlaub hab ich jetzt viele nicas kennen gelernt und ich hab mich richtig mit vilen angefreundet und zu mir waren sie sehr sehr herzlich und super lieb. und sie meinten dass es gar nicht so schlimm ist und es auch viele touris in nicaragua gibt und haben mich für meinen nächsten urlaub eingeladen nach nicaragua zu kommen und sie zu besuchen. und auch viele voluntäre die ich in costa rica kennen gelernt hab, die aus aller welt kommen, haben nach dem voluntär vorgehabt mal nach nicaragua zu reisen. demnach kann es ja gar nicht so gefährlich sein wie mein kumpel sagt. er hat mir da voll die angst gemacht und jetzt würd ich gern wissen was denn nun stimmt. ich weiss so gut wie nix über nicaragua. oder war das früher mal so gefährlich und jetzt ist es besser? so wie etwa kolumbien?

...zur Frage

Essen in China sehr scharf?

Ist das Essen in China sehr scharf? Sind die Chinesen etwas rücksichtsvoller beim Würzen, wenn Touristen Essen bestellen?

...zur Frage

Storno von Ferienhaus in Gran Canaria wegen angeblichem Flohbefall

Zwei Wochen vor Urlaubsbeginn wurde uns ein Ferienhaus in Gran Canria storniert mit der lapidaren Begründung eines Flohbefalls. Ob es stimmt oder nicht sei so in den Raum gestellt.

Umbuchungsgebühren von Flug usw. geht alles zu unseren Lasten. Einen gleichwertigen Ersatz fanden wir für diese Zeit nicht. Wir hatten zwar einen Mietvertrag, aber natürlich steht dort nichts darüber, wenn der Vermieter storniert.

Was tun ohne Anwalt? Er stellt auf stur, immerhin bekamen wir die Anzahlung zurück... Er vermietet in Gran Canaria noch zwei weitere Objekte...und dies, was wir mieten wollten (übrigens drei Monate voraus) wird nirgends mehr publiziert.

Was mich interessieren würde, und ich sah es im Belegungskalender, ob er (so sagte er es) noch anderen Mietern stornierte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?