Was darf ich auf Kuba nicht verpassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Strandtage bieten sich in Kuba auf der Halbinsel Varadero an (viele Flüge gehen auch dorthin, wobei der Flughafen Varadero ca. 30 km von Varadero [Ort am Halbinselbeginn] entfernt liegt). Havanna ist von Varadero auch nur gut eine Stunde entfernt, das ist natürlich ein Muss. Zudem ist im Westen der Insel die landschaftlich schöne Gegend von Vinales bei Wanderern und Radfahrern beliebt. Es gibt dort auch einige interessante Höhlen. Auf halben Weg Richtung Süden liegt Trinidad, eine hübsches Städtchen im Kolonialstil, und dort ist ein weiterer Sandstrand nur einige km entfernt. Allerdings hat man sich in Trinidad schon vergleichsweise professionell auf Touristen eingestellt. Im Süden versprüht das in einer großen Meeresbucht gelegene Santiago, die zweitgrößte Stadt Kubas, viel Charme. Dort ist die Son-Musik besonders Zuhause. Das wären so die Klassiker...

Was möchtest Du wissen?