Was bietet die Stadt Vigo in Spanien?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vigo hat leider auch nicht so viele Sehenswürdigkeiten. Je nachdem, was Euch interessiert, könntet ihr in Vigo folgendes ansehen: - bei schönem Wetter mit der Fähre auf die Islas Cies, von den drei Islas Cíes (der Ría de Vigo vorgelagerte Inseln) sind nur die Illa do Norte und die sich südlich anschließende Illa do Faro mit der Fähre zu erreichen. Das 433 Hektar große Archipel ist ein beliebter Naherholungsgebiet mit herrlichen Stränden und Naturschutzgebiet, wo man nistende Möwen, Kormorane und Fischreiher beobachten kann. Der Strand der Illa do Norte wurde ¨übrigens von der britischen Tageszeitung The Guardian zum schönsten Strand der Welt gewählt. Google mal nach illa do norte ob das was für euch wäre. Ansonsten wären noch - die Altstadt, das alte Fischerviertel Berbés und der Hafen sowieso - Vigo besitzt den einzigen Zoo Galiciens, er liegt auf einem 240 m hohen Berg, ist etwa 45.000 m² groß und beherbergt rund 600 Tiere - die Rande-Brücke an einer Verengung der Ria - der Castro - alte Festung von Vigo - die Playa de Samil , der größte Strand der Stadt - und die Einkaufsstraßen Príncipe, Urzáiz und Gran Vía.

SiehstnenHai hat schon die wichtigsten Sehenswürdigkeiten genannt. Ich würde vielleicht noch die Museen ergänzen, aber bei dem Kreuzfahrt-Aufenthalt werdet ihr vermutlich nicht so viel Zeit in Vigo haben. Falls doch: Das Museo del Mar de Galicia finde ich sehr empfehlenswert! Schöne Reise!

0

Hallo Siehstnen-Hai,

bitte nicht böse sein - aber wenn Du schon Texte teilweise kopierst (z. B. aus Wikipedia), solltest Du vielleicht ein wenig die Formulierungen ändern ...

Ja, ich bin kleinkariert ;-)

0

THallo, kommt auf die Liegezeit an . Wir hatten uns damals eine Taxe geschnappt und sind nach Santiago di Campostella gefahren. Gruß HeMa

Was möchtest Du wissen?