Warum sind Städtereisen im Sommer in Europa meist günstiger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Städte sind keine Ferienreiseziele.

Die Auslastung von Stadthotels wird wesentlich durch Geschäftsreisende bestimmt. Die haben im Sommer auch Ferien und fallen daher weg, es finden keine Messen statt etc.

Den gleichen Effekt hast Du an Wochenenden.

Dass hitzeflimmernde Strassenschluchten nicht einladen, ist sicher so. Aber dies ist auch im Sommer hier beileibe nicht Standard und in der Preiskalkulation im Vorfeld nicht planbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ottonormalmensch geht im Sommer eben lieber Baden. Und deshalb bleibt den Reisebüros nichts anderes übrig, als mit günstigeren Preisen vielleicht doch noch ein paar mehr Interessierte in die aufgeheizten Städte zu locken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Limoncello,

weil die wenigsten Menschen auf diesem Planeten Lust haben, sich bei sengender Hitze eine Stadt anzuschauen! Sightseeing macht man im Frühling oder im Herbst oder man schnappt eben bei dem Schnäppchen im Sommer zu und keucht durch die Gassen!;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
crima 29.02.2012, 12:16

ob limo die ironie in der antwort erkannt hat????

0

Was möchtest Du wissen?