Warum könnte sich eine kulinarische Reise nach Finnland lohnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Finnland wirst Du überwiegend Wildgerichte angeboten bekommen, Elch, Rentier. Und dazu natürlich immer viele Pilze, je nach Saison. Und natürlich auch Lachs, den sie gern mit einer ganz großartigen Senf-Honig-Dillsoße servieren, außerdem geräucherte Sprotten. Zum Essen gibt es fast immer in rauhen Mengen Preiselbeergelee, das gibt den würzigen Fleischspeisen eine gewisse Süße, so wie wir es eben auch zu Wild kennen, nur daß man es in Deutschland immer nur in homöopathischen Dosen reicht, gerade so, daß es eine Birne füllt. ;-) Als Süßspeisen haben sie gerne süße Pfannkuchen. Auch gern mit süßen Beerenkompott. Die nordskandinavische Küche geht irgendwie nicht ohne die "Moltebeere", ich weiß nicht, ob es dafür ein deutsches Wort gibt. Auf Finnisch Lakkaa. Die sieht aus wie eine dicke, runde gelbe Himbeere und hat einen ganz eigenen, sehr feinen Geschmack. Die gibt es als Marmeladen oder auch als Likör. Wenn Du die Küche in Finnland kennenlernen willst, wirst Du die nettesten und freundlichsten Menschen dazugeliefert bekommen, die man sich vorstellen kann, das war jedenfalls meine Erfahrung in Finnland. Wenn Du Dir erstmal ein kurzes Bild vom finnischen Essen machen willst, vor allem vom Fisch und vom Lakkaalikööri, dann könntest Du auch den Weihnachtsmarkt in Hannover besuchen (wenn mich Dein Nick nicht täuscht und Du in Berlin lebst, wäre das eine durchaus überbrückbare Entfernung von exakt 270 Kilometern). Wir haben hier immer ein finnisches Weihnachtsdorf und da bekommst Du zahlreiche finnische Spezialitäten zum Sofortverzehr oder auch zum Mitnehmen, diverse Souvenirbuden gibt es nämlich auch.

Es erwarten Dich in der Regel Gerichte mit Kartoffeln, Brot und Fisch. Je nach Saison Elch- und Bärenfleisch, Pfifferlinge, Steinpilze und viele Eintöpfe mit vielen Karotten ......

Willst Du dafür wirklich eine Finnlandreise machen? Ich hätte da andere Prioritäten :-)

Ich möchte eine ganz neue Küche entdecken und Finnland interessiert mich schon - aber wenn du sagst, es lohnt sich nicht überdenke ich meine Pläne noch einmal - danke für deine Antwort

0
@susanneberlin

Wenn schon aus dem Norden Europas: Versuchs mal mit Schweden, da ist das Essen schon um einiges leckerer. Eine Reise nach dem schönen Stockholm wär doch auch etwas.

1

oh - doppelt gemoppelt ;-)

0

Was ist an der Reise für dich entscheidend, die Reise Finnland besuchen und erkunden, oder geht es dir vorwiegend um das Speisen, um das Kosten fremdländischer Küche.

Über Finnland und ihre Küche kann ich keine Aussage machen.

Wenn es aber ueberwiegend um das entdecken, kennen lernen fremdländischer Kost in Verbindung mit Urlaub geht, dann kann ich dir die asiatische Küche empfehlen und hier insbesondere, die thailaendische Küche. Das Land selbst sehr, sehr interessant, hat alte Kulturen, die Menschen immer hilfsbereit und freundlich. Ein Land zum bestaunen und Wohlfühlen.

Die Speisen sind sehr abwechslungsreich, aromatisch, wenig, bis sehr scharf und alles immer frisch zubereitet, einfach köstlich. Eben so ganz anders als wir es in Europa von Asiaten gewohnt sind.

MfG

Wichtig ist für mich eine neue Küche zu entdecken - das wäre der Sinn der Reise

0

Was möchtest Du wissen?