Warum könnte sich ein Urlaub auf Madeira auch für junge Leute lohnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo jennybene,

grins, das dachte ich nämlich zuerst auch und als ich über meine Gedankengänge so nachdachte, fand ich die total absurd... Angenommen Madeira wäre eine Wanderinsel nur für ältere Menschen, würden die Dich dann stören?

Im Ernst: Madeira ist keine Party-Insel! Hier kommen Menschen her, die in atemberaubender Natur bei angenehmen Temperaturen wandern wollen. Steilküste, üppige Vegetation (Madeira - die Blumeninsel), fantastische Wanderpfade - wir waren völlig begeistert von dieser Insel!:-)

Schau Dir einfach mal die Klimatabelle an (gibt im Netz einige), danach kannst Du Dich so in etwa richten (wobei man das ja nie so genau sagen kann). Madeira ist die Insel des ewigen Frühlings und ein ganzjahres Reiseziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin mal als Sterbender von jungen Leuten ins Kool in Funchal eingeladen worden. War ganz cool. Die begegneten mir übrigens bei einer Wandertour ;)

Ist wohl die einzige Location, die die ganze Woche offen hat. Ansonsten konzentriert sich das "Nachtleben" tatsächlich auf Funchal und hier aufs Wochenende. Wer Ibiza oder ähnlichen Partyrummel und Komasaufen auf Mallorca kennt und liebt wird auf Madeira mit Sicherheit und schon gar nicht außerhalb der Urlaubssaison im November auf seine Kosten kommen.

Und das ist ganz gut so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?