Warum ist das orthodoxe Patriarchat in Istanbul so unspektakulär?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo GoaSkin,

zuerst wollte ich Ihnen nicht antworten, da ich selber noch nie nach dem Patriarchen von Konstantinopel gesucht habe. Eigentlich schade, das werde ich auf jeden Fall nachholen. Ich war bisher immer nur in evangelischen oder katholischen Kirchen und Gottesdiensten unterwegs. Daher Danke für Ihre Anfrage. Nun habe ich mich aber etwas näher mit der orthodoxen Kirche beschäftigt und ein wenig nachgelesen.

Sie schreiben, dass die Patriarchatskirche einer Dorfkirche ähnlich kommt. Bei meinen Recherchen habe ich allerdings gelesen, dass der Sitz des Patriarchen, Bartholomäus I. die Georgskathedrale im Stadtteil Fener ist. Und in Wiki steht auch, dass hinter der Kathedrale das Verwaltungsgebäude und die Bibliothek angesiedelt sind. Hier ein Link zur Georgskathedrale in Istanbul: http://de.wikipedia.org/wiki/Georgskathedrale_%28Istanbul%29

Jetzt bin ich echt gespannt, ob Sie in der richtigen Kirche waren. Es wäre schön, wenn Sie uns weiter informieren würden. Liebe Grüße Canan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Canan 20.09.2012, 22:05

Und als Nachschlag noch ein Bild aus einer Fotocommunity, das auch die Georgskathedrale zeigt: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/10919/display/28653247

0
GoaSkin 21.09.2012, 19:47
@Canan

Hallo,

im Stadtteil Fener war ich schon und zwar an der Stelle, wo auch das Patriarchat auf Google Maps eingezeichnet ist:

http://maps.google.de/?ll=41.027919,28.952376&spn=0.006127,0.016512&t=m&z=17

(Link in die Zwischenablage kopieren und aufrufen! Reisefrage verlinkt nicht richtig)

Dennoch war die Kirche nicht die, die auf dem Bild zu sehen ist.

Vielleicht verwechseln da auch die Google-Karten etwas.

0
Canan 22.09.2012, 00:22
@GoaSkin

Hallo GoaSkin,

das ist ja ein richtiges Puzzle, das wir versuchen zu lösen :)

Ich habe mir jetzt einmal das Satelliten-Bild auf Google Maps angeschaut. Das Ganze muss eine größere Anlage von mehreren Gebäuden sein. So wie ich das in den Kommentaren gelesen habe, muss man durch eine Pförtneranlage gehen, damit man rein kommt. Und ein Kommentator hat geschrieben, dass er es leider nicht gefunden hat - dem ging es wohl wie Ihnen.

Für mich ist es auf jeden Fall eine Herausforderung, beim nächsten Istanbul-Besuch das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel zu suchen. Und dann bin ich gespannt, ob ich es finde oder ob es mir wie Ihnen geht. Wenn ich es finde und von seiner Pracht begeistert bin, werde ich einen Tipp dazu hier bei reisefrage.net schreiben. LG Canan

PS: Das Bild auf der Homepage - ist das Ihrem Bild ähnlich? http://www.patriarchate.org/index

0

Was möchtest Du wissen?