Warum haben Reisebüros für den haargenau selben Flug so unterschiedliche Preise?

1 Antwort

Bei einmaliger Reise lohnt sich ein Vergleich sicher. die Gründe dafür wurden ja bereits genannt.

Bei öfteren Reisen ans gleiche Ziel lohnt es sich einer Airline treu zu bleiben. Aktuelles Beispiel von Emirates. Obwohl bei meinem gebuchten Flug in der billigtsen Kategorie keine Änderung möglich sind, konnte ich kostenfrei aus zeitlichen Gründen auf einen anderen Flug umbuchen. Aus Kulanz da ich regelmässiger Kunde bin.

Nehmen wir folgenden Ablauf an: Ein Reiseunternehmen (TUI usw.) kauft verbindlich eine bestimmte Anzahl von Sitzplätzen bei der Airline nach Ziel XYZ zum billigsten (Werbepreis) ein. Das Reiseunternehmen gibt diese Offerte -aus werblichen Gründen- an die (armen) Reisebüros weiter. Sobald diese limitierten Plätze geordert sind, gelten höhere Preise. Das ist doch ganz normal und keinesfalls den (armen) Reisebüros anzulasten. MfG

Hallo, also vergleichen ist Pflicht!! Am besten per E-Mail an div. Reisebüros. Unter www.skyscanner.net kann man schaun, was der Flug ungefähr kosten darf. (oder gleich direkt im Netz buchen - is oft billiger!!) Viel Spass in Madrid!

Manchmal geben Reiseverantsalter Kontingente an Internet-Anbieter ab, die die Flüge dann mit Mini-Aufschlag weiterverkaufen. Manchmal sind es auch einfach Promotionaktionen.

Es gibt deshalb so große Unterschiede, weil die Reisebüros in der Regel noch etwas draufschlagen. Sie verdienen sonst nichts an den Flügen.

Wo bucht man am besten ... das kann man nicht sagen.

Wir haben auch ein Reisebüro und es kommt sogar öfter mal vor, dass wir Flüge günstiger anbieten können als die Airline selber! Dafür haben wir dann gewisse Kontingente. Es kommt aber auch vor, dass wir teuriger sind als die Airline oder andere RB's.

Du musst also immer wieder vergleichen!

Was möchtest Du wissen?