Warteschlangen Walt Disney World Florida im März

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man machte mich darauf aufmerksam die Parks am Wochenende zu besuchen, da es da weniger Leute hat (kann ich bestätigen) - da Orlando zu weit ist für Wochenendausflügler, also reisen die Amerikaner am Wochenede an/ab und besuchen die Parks unter der Woche - anderst ist es im Disney Kalifornien, wo es viele Wochenendausflügler gibt.

Wir waren zwar noch nicht dort, aber vom Hören-Sagen würde ich meinen dass im März (vor allem Ende März) sehr viel mehr los ist als im Oktober. Zumal in der 1. April Woche Ostern ist in diesem Jahr werden viele die Feiertage und eben Tage davor und danach dort verbringen. Abgesehen davon ist dann noch irgendwann Springbreak in Florida. Im Oktober sind weniger Touristen vor Ort wegen der Hurrikangefahr usw. Also ich persönlich würde es wenn möglich auf Oktober legen. Allerdings ist es auch möglich die Tickets Online zu kaufen dann brauchst du nicht so lange Schlange stehen wie der Rest http://www.disneymedialab.com/disneyworldde/ Viel Spaß!

Eintrittskarten haben wir schon, es geht auch mehr um die Schlagen an den Attraktionen. Im Oktober hatten wir noch nie Hurrikan, wohl immer Glück gehabt. Zumal die das Landesinnere (Orlando) in der Regel eh nicht erreichen.

0

Geduld ist angebracht, es kann sehr stressig werden. Aber es lohnt sich zu warten.

Was möchtest Du wissen?